Mond vom 9.5.2016

Planeten-Sonne-Mond Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4425
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Mond vom 9.5.2016

Beitrag von TONI_B » 10.05.2016, 13:50

Nach dem Merkurdurchgang kamen zwar Wolken, aber in den Lücken habe ich versucht die schmale Mondsichel zu erwischen. Das kann ich wenigstens, denn bei Deep-Sky und Planeten funktioniert bei mir im Moment ja ohnehin nichts wirklich... :twisted:

Bild

HIER in voller Auflösung.

Mit dem 12"RC, ASI174MM, f=4m, Mosaik aus 8 Bildern
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Dan
Beiträge: 41
Registriert: 22.04.2016, 11:07

Re: Mond vom 9.5.2016

Beitrag von Dan » 10.05.2016, 14:37

Schöne Aufnahme. Bei uns wars genau umgekehrt. Wolkig beim Transit, anschließend klarer Himmel mit schlechtem Seeing.

Ne Frage: Ist der große Krater im Terminator der links neben dem Mare Humboldtianum Endymion? Der schaut im Rükl so gar nicht danach aus. Sollte eine Flache Strutur, ohne Kraterberg o.ä. haben.
Allzeit gute Sicht!

Daniel

------------------------------------------------------------------------------------------------
Skywatcher Newton 254/1200 Flextube
Lunt LS50 B600

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Mond vom 9.5.2016

Beitrag von Rev.Antun » 10.05.2016, 15:07

Sehr schöne Sichel!
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: Mond vom 9.5.2016

Beitrag von HHV » 10.05.2016, 15:10

Hallo Toni!

Sehr feines Mosaik der schmalen Mondsichel...bravo!


CS,
Michael S.

Antworten