Perseiden 2016 - Bolide mit Rauchspur sowie Komposit!

Planeten-Sonne-Mond Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Perseiden 2016 - Bolide mit Rauchspur sowie Komposit!

Beitrag von HHV » 12.08.2016, 14:31

Mahlzeit zusammen!

Brrr...war da kalt - nur +8°C, innerhalb von 5min war die Kompaktkamera, die ich im Einsatz hatte klatschnass (Heizband herumgewickelt). Bin gerade beim Durchschauen und um 1:19h ging mir dieser
Bolide ins Netz - toll ist dann auch noch das Folgebild, das schön die "Schmauchspur" zeigt, welche abnehmend auf 4 weiteren (!) Bilder sichtbar ist...bemerkenswert, wenn man bedenkt,
dass die Bilder im Abstand von 1min aufgenommen worden sind:

Bild

Folgebild mit Rauchspur:
Bild




EDIT: hier nun ein Komposit aus der Zeit von 1:13h bis 2:47h:
Bild

Da können auch zwei, drei Satellitenspuren dabei sein, schwer die von schwachen, kleinen Perseiden zu unterscheiden - bei Flugzeugspuren ist das ja einfacher.
:wink:

CS,
Michael S.
Zuletzt geändert von HHV am 12.08.2016, 18:38, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5725
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 2016 - erste Eindrücke

Beitrag von tommy_nawratil » 12.08.2016, 14:42

hallo Michael,

sehr schön, da ist ja einiges zu sehen!
Die Perseiden waren sehr aktiv, alle Augenblicke hats wo geblitzt.
Kalt und feucht wars , jawohl, ohne Heizung für Objektiv und Beobachter gabs Tau und Schnupfen :lol:

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: Perseiden 2016 - erste Eindrücke

Beitrag von HHV » 12.08.2016, 14:50

Servus Tommy!

Ja, hoffe bei mir bleibt der Schnupfen aus, aber der Kater auf dem Schoß hat mich ja eh gewärmt. Es war mehr "action" als im Jahr 2015, aber natürlich weit von dem Schwachsinn, dem Hype entfernt, den sämtliche Zeitungen inkl. ORF verkünden von wegen 150-200 pro Stunde. Würde sagen, zur stärksten Zeit zwischen 1:15 und 2:30h waren es visuell 50-60...nur die Kamera sieht mehr.

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4425
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Perseiden 2016 - Bolide mit Rauchspur!

Beitrag von TONI_B » 12.08.2016, 15:09

Na, da hast du mehr Glück gehabt als ich! Meine kleinen mickrigen Dinger sind gerade mal mit Müh und Not zu sehen - nix mit Bolide... :cry:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Ephemeris
Austronom
Beiträge: 1020
Registriert: 05.04.2013, 16:54
Wohnort: Wernberg
Kontaktdaten:

Re: Perseiden 2016 - Bolide mit Rauchspur sowie Komposit!

Beitrag von Ephemeris » 12.08.2016, 19:08

Servus Michael,
Tolle Ausbeute. Und schön in Scene gesetzt. Wir waren mitten in einer Führung und hatten visuell einiges gesehen. Die Luftfeuchtigkeit war aber Extrem. Mir ist das erste mal der Fangspiegel beim CDK zugetaut :shock:
klare Nächte wünscht euch
Hans

i'm here not for business but for pleasure

https://www.facebook.com/treeobservatory
http://www.krobath-koechl.at
http://www.pacheiner.at

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: Perseiden 2016 - Bolide mit Rauchspur sowie Komposit!

Beitrag von HHV » 12.08.2016, 19:44

Guten Abend Hans!

Freut mich, dass dir mein Ergebnis gefällt. Ja, ohne meine Heizung, die nicht wirklich gut passte, da das Objektiv der Kompaktkamera ja so klein in Relation zur DSLR ist, aber herumwickeln genügte zum Glück auch, wäre ich wohl total abgesoffen.

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
Dan
Beiträge: 41
Registriert: 22.04.2016, 11:07

Re: Perseiden 2016 - Bolide mit Rauchspur sowie Komposit!

Beitrag von Dan » 13.08.2016, 17:43

Ja, war ordentlich was los. Ich bin mit meiner Freundin am Schöckl gewesen. Schön war der Sternenhimmel, Milchstraße gut sichtbar, Seeing gut. Leider meinen Dob nicht dabei gehabt, wäre aber für die Wanderung etwas viel Gepäck gewesen. Mit dem 8x25er von Swarovski wars sehr lustig, aber ich hole mir irgendwann mal ein besseres Glas. Arschkalt war es aber oben am Gipfel. Windchill vom Feinsten. Während der Wanderung war es super, aber oben beim sitzen/liegen war es "sehr angenehm". Dürfte so um die 6-7 °C gehabt haben, aber durch den eiskalten Wind von Nordwest war die gefühlte Temperatur um einiges niedriger. Schön war es trotzdem.
Allzeit gute Sicht!

Daniel

------------------------------------------------------------------------------------------------
Skywatcher Newton 254/1200 Flextube
Lunt LS50 B600

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: Perseiden 2016 - Bolide mit Rauchspur sowie Komposit!

Beitrag von HHV » 13.08.2016, 17:48

Servus Daniel!

Korrekt, in Relation zu 2015 war es diesmal wesentlich kühler und sehr starke Taubildung.

LG,
Michael S.

Antworten