48MP Mond

Planeten-Sonne-Mond Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4412
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

48MP Mond

Beitrag von TONI_B » 24.08.2016, 18:58

Heute nach Mitternacht waren die Seeing-Bedingungen recht gut, daher habe ich insgesamt mehr als 300GB an Daten produziert. Eine Mosaik aus 22 Aufnahmen allein hat ca. 100GB verschlungen und der PC hat dann stundenlang gerechnet. Aber ich bin mit dem Ergebnis halbwegs zufrieden!

Bild
48MP
12"RC; ASI174MM; f=4300mm (1,5x Telekonverter); 7ms; R-Filter; 100fps; 50% von 2000frames;

Die Gegend rund um die Alpen:

Bild
12"RC; ASI174MM; f=5100mm (Baader FFC); 10ms; R-Filter; 100fps; 20% von 5000frames;

Und Clavius:

Bild
12"RC; ASI174MM; f=5100mm (Baader FFC); 10ms; R-Filter; 100fps; 20% von 5000frames;

Vorher habe wieder einmal Deep-Sky versucht, was aber nicht so erfolgreich war.
Zuletzt geändert von TONI_B am 24.08.2016, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

klausbaerbel
Austronom
Beiträge: 2414
Registriert: 25.02.2012, 13:46

Re: 48MP Mond

Beitrag von klausbaerbel » 24.08.2016, 19:16

Hallo Toni,

Das Mosaik macht spaß in der vollen Auflösung.
Sogar die Alpentalrille kann man erkennen.
Beim Herumwandern sind ja so viele Rillen und Täler zu erkennen.

Was mir immer fehlt ist, daß Du nicht genauer auflistest, womit Du die Aufnahmen gemacht hast.
Ich vermute mit dem RC. Aber war da auch noch eine Barlow im Spiel? Und welche Kamera hast Du benutzt?

Liebe Grüße
Heiko

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4412
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: 48MP Mond

Beitrag von TONI_B » 24.08.2016, 19:28

klausbaerbel hat geschrieben:Was mir immer fehlt ist, daß Du nicht genauer auflistest, womit Du die Aufnahmen gemacht hast.
Ich vermute mit dem RC. Aber war da auch noch eine Barlow im Spiel? Und welche Kamera hast Du benutzt?
Sorry! Ich werds gleich ergänzen!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

klausbaerbel
Austronom
Beiträge: 2414
Registriert: 25.02.2012, 13:46

Re: 48MP Mond

Beitrag von klausbaerbel » 24.08.2016, 20:16

Ah, vielen Dank.

Ich weiß garnicht, was Du wegen dem RC hast. Schaut doch wirklich prima detailliert und scharf aus.
Beim C11 ist das, zumindest bei mir und DSLR, bei Weitem nicht so gut.
Ich hoffe Du wirst ihn behalten und noch mehr schöne Mond und Planetenaufnahmen damit herzeigen.

Liebe Grüße
Heiko

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4412
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: 48MP Mond

Beitrag von TONI_B » 24.08.2016, 20:56

Bei Mond und Planeten sind die ASI Kameras (oder ähnliche) jeder DSLR haushoch überlegen.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5708
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: 48MP Mond

Beitrag von tommy_nawratil » 25.08.2016, 02:12

hallo Toni,

wunderschönes Mosaik, da kann man richtig drin rumflanieren!
Hyginus-Rille und Nachbarn, Lange Wand, Plato-Kleinkrater und die kleine Rille daneben,
ausgezeichnet klar und trotzdem nicht überspitzt. Bravo!

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4412
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: 48MP Mond

Beitrag von TONI_B » 25.08.2016, 06:31

Danke Tommy!

Ja, jetzt kommen endlich "meine" Nächte mit Tau, Dunst und ruhiger Luft...
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

philippe
Beiträge: 34
Registriert: 21.03.2016, 17:16

Re: 48MP Mond

Beitrag von philippe » 25.08.2016, 10:00

Wunderschöne Aufnahmen!!:)

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: 48MP Mond

Beitrag von HHV » 25.08.2016, 13:36

Servus Toni!

Da hat der RC die Muskeln spielen lassen! Gratuliere...sehr fein, sehr sauber und in voller Auflösung der Hammer.

CS,
Michael S.

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4412
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: 48MP Mond

Beitrag von TONI_B » 25.08.2016, 14:26

Danke!
Die heutige Nacht war noch besser - aber das Ausarbeiten dauert noch. Alleine das Kopieren der Daten vom Astro-PC zum Haupt-PC hat jeweils zwei Stunden gedauert - trotz USB 3.0. 8)
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: 48MP Mond

Beitrag von HHV » 25.08.2016, 15:34

TONI_B hat geschrieben:Danke!
Die heutige Nacht war noch besser - aber das Ausarbeiten dauert noch. Alleine das Kopieren der Daten vom Astro-PC zum Haupt-PC hat jeweils zwei Stunden gedauert - trotz USB 3.0. 8)

Hehe...dein Laptop zeichnet zu schnell auf. Hättest a Krücke wie ich mit nur 15fps, dann müsstest weit weniger transferieren.
:mrgreen:

CS,
Michael S.

Antworten