Partielle Mondfinsternis vom 07.08.2017

Planeten-Sonne-Mond Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
nonsens2
Austronom
Beiträge: 1371
Registriert: 14.07.2010, 13:01
Wohnort: Wien

Partielle Mondfinsternis vom 07.08.2017

Beitrag von nonsens2 » 08.08.2017, 21:14

Hallo zusammen!

Hier meine Ausbeute des gestrigen Ereignisses:

Bild

Bild

Bild

Bild


und eine Aufnahme mit Umgebung:

Bild
CS aus Wien
Grüße Niki

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: Partielle Mondfinsternis vom 07.08.2017

Beitrag von HHV » 09.08.2017, 12:57

Servus Niki!

Mit Fernrohr steigt natürlich die Qualität und die Reichweite ist ebenfalls gegeben. :mrgreen:

Sehr fein.

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4497
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Partielle Mondfinsternis vom 07.08.2017

Beitrag von TONI_B » 09.08.2017, 13:36

Sehr gut eingefangen!

Bei der Übersichtsaufnahme "rinnt das Wasser aus" :mrgreen: (=Horizont ist nicht ganz gerade).
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
nonsens2
Austronom
Beiträge: 1371
Registriert: 14.07.2010, 13:01
Wohnort: Wien

Re: Partielle Mondfinsternis vom 07.08.2017

Beitrag von nonsens2 » 09.08.2017, 23:24

Hallo zusammen!

Freut mich, dass es gefällt.
@Toni: das nennt man künstlerische Freiheit. :mrgreen: :mrgreen:
CS aus Wien
Grüße Niki

Antworten