MoFi aus Pottendorf

Planeten-Sonne-Mond Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5711
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

MoFi aus Pottendorf

Beitrag von tommy_nawratil » 29.07.2018, 00:15

grüß euch,

ich hatte auch Glück mit der MoFi, konnte die letzte Phase von einem Feldweg bei Pottendorf/NÖ sehen.
Der Mars war ja recht weit drunter, ich hab einige widefields probiert in der Hoffnung auf einen Blitz für den Vordergrund,
das passierte jedoch nicht. Bin aber schon so froh, das schöne Ereignis gesehen zu haben.

Hier mit der Nikon P900 full 83x Zoom vom Stativ.
Normal geht damit der Mond formatfüllend aus der Hand, und goa net schlecht, hier jedoch nicht.

Bild

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
Niki
Austronom
Beiträge: 130
Registriert: 09.03.2016, 13:52
Wohnort: Wien

Re: MoFi aus Pottendorf

Beitrag von Niki » 29.07.2018, 00:18

Tommy, Du machst auch noch Bilder, wenn man Dir alle Fernrohre wegnimmt... ,)
Herrliche Farbe! :)

lg
Niki
Das Seeing ist zwar ausschlaggebender als das Equipment, aber das Equipment kann man sich aussuchen... :)

Benutzeravatar
herwig_p
Austronom
Beiträge: 288
Registriert: 27.05.2013, 14:25

Re: MoFi aus Pottendorf

Beitrag von herwig_p » 30.07.2018, 11:06

Hallo Tommy,

Diese Superzooms haben echt ihren Reiz und liefern passable Qualität.
Die Mofi war wirklich spannend, auch von Wien aus mit dem vorbeiziehenden Gewitter. Ich habe mehr Blitzaufnahmen als Mondfotos, aber dann ist es doch noch klar geworden und es war eine tolle Stimmung mit den Wolken, Mond und Mars.

CS Herwig
Optics: Lacerta 200/800 Fotonewton "ohne Namen", SW130/650 PDS Newton, Lacerta 72/432mm ED-APO, Canon EF 200mm 2.8L, Samyang 135mm 2.0
http://www.astrobin.com/users/herwig_p/

Antworten