Mars vom 3.8.2018, 01:25 MESZ

Planeten-Sonne-Mond Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Franz1
Austronom
Beiträge: 319
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Mars vom 3.8.2018, 01:25 MESZ

Beitrag von Franz1 » 03.08.2018, 19:38

Hallo,

habe schon seit ca. einem Monat immer wieder versucht, unserem Nachbarn Details zu entlocken.
Ob Staubsturm und/oder tiefer Stand dies bisher verhindert haben, ist nicht ganz sicher.
Man muß halt immer wieder probieren.
Letzte Nacht waren die Bedingungen kurzzeitig nicht schlecht.
Das Ergebnis möchte ich euch hier vorstellen.

15" Netwon f/4,5 bei einer Äquivalentbrennweite von 6350 mm
und DMK 618 ; IR-RGB -Bild
kein ADC verwendet


Bild

Sonstige Daten auf Flickr.

https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 861836020/


Weiter dranbleiben ist die Devise.

lg
Franz

Alkyone
Austronom
Beiträge: 103
Registriert: 13.12.2016, 18:36

Re: Mars vom 3.8.2018, 01:25 MESZ

Beitrag von Alkyone » 04.08.2018, 18:41

Hallo Franz,

das Warten hat sich offensichtlich gelohnt - ein wunderschöner Mars in nicht zu übertriebener Farbgestaltung mit tollen Details! Gratulation zu dieser Dokumentation der Opposition 2018!

LG und CS Erich
Organisation ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum

Benutzeravatar
Niki
Austronom
Beiträge: 130
Registriert: 09.03.2016, 13:52
Wohnort: Wien

Re: Mars vom 3.8.2018, 01:25 MESZ

Beitrag von Niki » 05.08.2018, 09:48

Sehr gut gelungen! Hast aber auch genug Öffnung! ;)

lg
Niki
Das Seeing ist zwar ausschlaggebender als das Equipment, aber das Equipment kann man sich aussuchen... :)

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 858
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Mars vom 3.8.2018, 01:25 MESZ

Beitrag von RiedlRud » 06.08.2018, 22:35

Hallo Franz!
Sehr schönes Foto vom Mars. Gratuliere! Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
doppeljot
Austronom
Beiträge: 827
Registriert: 09.12.2012, 04:33
Wohnort: 3100
Kontaktdaten:

Re: Mars vom 3.8.2018, 01:25 MESZ

Beitrag von doppeljot » 08.08.2018, 14:42

Hallo Franz !
Dranbleiben ! So sehe ich das auch. Sieht gut aus !
Danke fürs zeigen .
LG Bobby
Steiner Habicht, CZ Jena Deltritem Q1, турист 3
Kson80/800 AcuterED 90/900 SW MAK 127 SC 9,25
SW AZ4 , SW AZ-EQ 6
Planeten Cam : Point Grey Firefly MV Mono, Point Grey Blackfly1.4 MP Color, FLIR Blackfly S USB3 Sony IMX265 Mono, ZWO ASI 120 MC

Stellarius
Beiträge: 33
Registriert: 22.10.2010, 23:09
Kontaktdaten:

Re: Mars vom 3.8.2018, 01:25 MESZ

Beitrag von Stellarius » 18.08.2018, 00:54

Hallo Franz - gutes Bild für unsere Breiten !

In Namibia/Hakos gelang mir am IAS Observatorium diese Aufnahme (2. August 2018 - 23h26 UT):

https://www.dropbox.com/s/s3srpmcf33vdq ... r.jpg?dl=0

lg Robert

Antworten