Mond Animation vom 14. - 19.02.2019

Planeten-Sonne-Mond Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
deepsky
Beiträge: 45
Registriert: 11.05.2010, 20:51

Mond Animation vom 14. - 19.02.2019

Beitrag von deepsky » 25.02.2019, 16:55

Servus!

Vor kurzem habe ich einen gebrauchten Skywatcher 102/1300 Maksutov erstanden, um mit wenig Schlepperei häufiger zum Mond/Planetenbeobachten zu kommen. Entgegen Murphy's Law hatte ich relativ bald einen sehr guten Himmel mit nahezu perfektem Seeing, um die kleine Tonne auszuprobieren.
Der erste Anblick vom Mond hat mich fast aus den Socken gehaut. Unfassbar, was mit gerade einmal 4" Öffnung möglich ist. Bei ungefähr 200fach war die Seeinggrenze noch nichtmal ansatzweise erreicht - mehr Öffnung wäre wünschenswert gewesen, aber wie schon anfangs erwähnt, viel mehr Schlepperei.

Zusätzlich habe ich auch noch einen Vergleich mit meinem Hyperion Zoom und den BCO (18mm, 10mm und 6mm) durch den Maksutov am Mond angestellt. Bis auf den etwas neutraleren Farbton der BCO konnte ich ehrlich gesagt nicht mehr Details als mit dem Hyperion Zoom erkennen. Vielleicht gibt es Unterschiede in anderen Konstellationen oder wenn man wirklich sehr lange vergleicht. Aber fürs ab und zu Spechteln reicht mir dann das Zoom vollkommen.

Zusätzlich habe ich über den 1,25" Anschluß + T2 Adapter meine Sony Alpha 37 angehängt und durch Zufall ein relativ scharfes Bild schießen können (größere Version ist verlinkt):
Bild

Da in den darauffolgenden Tagen das Wetter immer mitgespielt hat, konnte ich weiterhin Fotos vom Mond machen. Diese 6 Fotos, bis zum Vollmond am 19.02.2019, habe ich nun zu einer Animation verarbeiten, anhand der man neben den Phasen auch die Libration des Mondes eindrucksvoll wahrnehmen kann:
Bild

Viele Grüße
Daniel

Antworten