Partielle Mondfinsternis 2019-07-16

Planeten-Sonne-Mond Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Karl-Heinz Bücke
Austronom
Beiträge: 185
Registriert: 07.02.2009, 19:07
Wohnort: Radebeul
Kontaktdaten:

Partielle Mondfinsternis 2019-07-16

Beitrag von Karl-Heinz Bücke » 25.07.2019, 19:22

Hallo,

während dieser Finsternis habe ich mit der Kamera Panasonic DMC-FZ200 ohne Stativ Bilder aufgenommen, die ich hier zeige:

Bild

Bild

Bild

Bild

Auf dem Mond sind neben den Maren u.a. deutlich der Krater Tycho mit ausgedehntem Strahlensystem (unten) und der hellste Krater Aristarchus (ab 2. Bild links oben) zu erkennen.

Zur Info die Zeiten der Finsternis:
Eintritt in den Kernschatten 20:02 UT
Mitte der Finsternis 21:31 UT; 66 % vom Kernschatten bedeckt; Deklination -22.7°
Austritt aus dem Kernschatten 23:00 UT
Austritt aus dem Halbschatten 00:18 UT

Mit besten Grüßen
Karl-Heinz
https://www.buecke-info.de

Antworten