Mars vom 10.10.20

Planeten-Sonne-Mond Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
gangstertom
Austronom
Beiträge: 180
Registriert: 19.03.2016, 14:00

Mars vom 10.10.20

Beitrag von gangstertom » 10.10.2020, 01:44

Hallo an Alle,

heute sah's erst schlecht aus wegen der Wolken. Um Mitternacht gings dann aber doch. 2 RGB Serien, einmal je 5000, einmal je 10000
pro Farbkanal hab ich aufgenommen. NON 250/1250 mit Asi 174 mm und 5 Fach Televue. Selber Fokus (Astronomik Filter) Schärfung und Anzahl der verwendeten
Frames pro Kanal, auch keine Farbanpassung. Später heute schau ich mir das genauer an, da geht sicher noch was. Der Olympus Mons hats auch aufs Bild geschafft, ganz oben:

Bild

Thomas

Benutzeravatar
doppeljot
Austronom
Beiträge: 853
Registriert: 09.12.2012, 04:33
Wohnort: 3100
Kontaktdaten:

Re: Mars vom 10.10.20

Beitrag von doppeljot » 10.10.2020, 07:56

Tolles Ergebnis!
LG Bobby
SteinerHabicht, CZJena Deltritem Q1, турист 3
Kson80/800 AcuterED 90/900 MAK 127 SC9,25
SW AZ4, AZ-EQ 6
Point Grey Firefly MV Mono, PointGrey Blackfly1.4 MP Color, FLIR Blackfly S USB3 Sony IMX265 Mono,
Pointgrey GS2-GE-20S4M-C:2.0 MP, ZWO ASI120MC

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1289
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Mars vom 10.10.20

Beitrag von RiedlRud » 12.10.2020, 11:12

Hallo Thomas!
Schöner Mars geworden!
CS Rudi
Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF, Sharpstar 2032 Astrograph, SW120/900ED, SW80/600ED, Sharpstar 76mmEDPH, Lacerta 72/432 EQ8 pro, NEQ6 pro, Mgen2, Nikon D750a, Nikon D5100a,Zwo 290MC und 290MM, Star Adventurer

Karl-Heinz Bücke
Austronom
Beiträge: 229
Registriert: 07.02.2009, 19:07
Wohnort: Radebeul
Kontaktdaten:

Re: Mars vom 10.10.20

Beitrag von Karl-Heinz Bücke » 12.10.2020, 19:30

Hallo Thomas,
sehr gutes Bild,
nur eine kleine Anmerkung: das Bild solltest du spiegeln. Leider kann bei der Bildbearbeitung eine unbeabsichtigte Spiegelung entstehen.

gangstertom
Austronom
Beiträge: 180
Registriert: 19.03.2016, 14:00

Re: Mars vom 10.10.20

Beitrag von gangstertom » 15.10.2020, 22:57

Danke Rudi und Karl-Heinz,

ja stimmt, der ist verkehrt, hier noch einmal richtig und ein bisschen mehr bearbeitet und vergrößert

Bild

Einen Tag später hab ichs dann noch einmal versucht. Gefühlt mehr Details, Seeing war aber schlechter, die Farben erscheinen natürlicher als das blau vom ersten Versuch am Vortag, vielleicht liegt das an der Schärfung.:

Bild

Thomas

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4529
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Mars vom 10.10.20

Beitrag von TONI_B » 16.10.2020, 06:59

Super Aufnahme! Gratuliere!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Antworten