Skywatcher goes WLan !

Produktneuheiten, Entwicklungen - gerne auch auf English
Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5630
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von tommy_nawratil » 05.11.2017, 17:05

hallo Leo,

sehr gut, danke fürs Testen! 8)

Klappt dann bestimmt auch im Feld.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4373
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von TONI_B » 05.11.2017, 17:07

Das klingt ja sehr vielversprechend! Viele Dank für deine Mühe! Falls SkyWatcher kein gute Manual liefert, kannst du ja eines erstellen... :wink: Das eine oder andere Bier könnten wir schon spenden dafür. :mrgreen:

Leider hindert mich eine Krankheit im Moment daran das auch gleich alles auszutesten.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Leo_T
Beiträge: 56
Registriert: 19.08.2016, 12:32
Wohnort: 2440 Moosbrunn

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von Leo_T » 05.11.2017, 23:05

Naja...ich denke dass ich in den nächsten 2 bis 3 Wochen sicher mal Zeit finden werde eine kurze Anleitung mit Bildern zu erstellen.

Den Link stelle ich dann hier ein. Kann sicher für den einen oder anderen hilfreich sein...

LG und CS
Leo

koba
Beiträge: 2
Registriert: 06.11.2017, 18:58

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von koba » 06.11.2017, 20:00

Hi, ich hab mal eine Frage, wäre es möglich mit der App Syncscan Pro version, auch eine polwiege zu benutzen? Oder könnte man Sky-Watcher dazu bewegen dies zu bewerkstelligen. Spiele mit dem Gedanken diese Montierung für Astrofotografie zu benutzen. Es gibt ja die Star Advanter und mini, die AZ hätte aber mehr Vorteile sie auch für andere Foto Projekte zu benutzen. Welche von diesen Reismontierungen würdet ihr bevorzugen?

Mfg
Koba

koba
Beiträge: 2
Registriert: 06.11.2017, 18:58

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von koba » 19.11.2017, 16:09

Danke!

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5630
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von tommy_nawratil » 20.11.2017, 15:56

sorry für die späte Antwort!

Natürlich kann man den Kopf äquatiroal ausrichten und ihm sagen, er befindet sich am Nordpol.
Ob aber die Nachführgenauigkeit für Astrofotos ausreichend ist, das ist die Frage.
Sie ist offenbar nicht dafür konzipiert. Weitwinkel wird aber schon gehen.
Die AZGTi hat leider keinen Autoguider Eingang, das wäre genaial für Fotozwecke.

Seit Jahren rufe ich den Herstellern zu: Bitte eine kleine Monti die 4-5kg tragen kann,
beide Achsen guidebar hat, zuverlässig ist und ins Fluggepäck kann. Leider macht das keiner.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

tom886
Beiträge: 5
Registriert: 06.09.2017, 07:55

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von tom886 » 23.11.2017, 10:16

Hab mir mal das Ganze durchgelesen und trotzdem bleiben ein paar Fragen offen:
1. Access Point heisst für mich wenn dieser eingeschaltet ist, verbindet sich mein Handy mit dem Wi-Fi Adapter, von da an hab ich keinen Zugang ins Internet über Mobilfunk mehr? Ist das so richtig?
2. Station Mode funktioniert nur mit einem Router oder würde das auch mit einem Hotspot den ich am Handy einrichte funktionieren?
D.h. würde sich der Wi-Fi Adapter mit dem Hotspot verbinden?
Ich kann es leider noch nicht testen, da der Wi-Fi Adapter noch unterwegs ist.

Nebenbei, nette Preissenkung ;)

Gruß
Tom

kondrich
Beiträge: 7
Registriert: 03.10.2017, 16:30

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von kondrich » 23.11.2017, 11:14

Hallo Tom,

@1: Ist richtig.
@2: Im Station Mode (dt. Infrastrukturmodus) verbindet sich jedes Gerät mit jedem anderen Nicht-Adhoc-WLAN, sprich mit Routern, Access Points und eben auch Handy Hotspots, die immer im Infrastrukturmodus gestartet werden.
LG, Klaus

tom886
Beiträge: 5
Registriert: 06.09.2017, 07:55

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von tom886 » 23.11.2017, 13:27

Danke, das wäre perfekt.
Dann muss das Teil nur noch ankommen. :D

Gruß
Tom

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von Rev.Antun » 24.11.2017, 09:35

Grüß Euch!
tom886 hat geschrieben:1. Access Point heisst für mich wenn dieser eingeschaltet ist, verbindet sich mein Handy mit dem Wi-Fi Adapter, von da an hab ich keinen Zugang ins Internet über Mobilfunk mehr? Ist das so richtig?
kondrich hat geschrieben: @1: Ist richtig.
Das kann nicht sein, WiFi & Mobile Daten sind ja unabhängig?

Handy kann sich ja via WiFi Verbinden und du hast ja trotz allem über das Handy noch Zugang ins Internet???

Das Versteh ich jetzt gar nicht was ihr da meint :cry:
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

kondrich
Beiträge: 7
Registriert: 03.10.2017, 16:30

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von kondrich » 24.11.2017, 09:51

Mag sein, dass es Handymodelle mit angepasster Software gibt, die es trotz bestehender WiFi Verbindung erlauben, über das Mobilfunknetz ins Internet zu gehen, wenn das WLAN keinen Kontakt zum Internet zulässt. Das muss aber jeder für sein Modell selber googeln. ;-) Weitere netzwerktechnische Erklärungen dazu spare ich mir, um vom eigentlichen SkyWatcher WiFi Thema nicht abzuschweifen.
LG, Klaus

tom886
Beiträge: 5
Registriert: 06.09.2017, 07:55

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von tom886 » 06.12.2017, 01:37

Gibt eine neue Version der Synscan App, v1.5
Changelog vom Google Play Store:
Sync Encoder, Exposure Groups und Übersetzungen
Download:
http://www.skywatcher.com/download/soft ... nscan-app/

Gruß
Tom

Benutzeravatar
Leo_T
Beiträge: 56
Registriert: 19.08.2016, 12:32
Wohnort: 2440 Moosbrunn

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von Leo_T » 07.12.2017, 16:36

Danke Tom für die Info über das Update :)

LG un CS
Leo

max40
Beiträge: 30
Registriert: 14.08.2017, 20:40

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von max40 » 17.12.2017, 09:20

Hallo!

Weiß jemand ob man mit der App auch den Filter für die Ausrichtungssterne abschalten kann?

Hab den Wlan Adapter noch nicht.


Lg, Markus

Ganymed
Beiträge: 9
Registriert: 24.04.2017, 20:46

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von Ganymed » 17.12.2017, 22:09

Also ich hab den SynScan WiFi Adapter.
Leider funktioniert das bei mir nicht. :cry: :?:

Ich hab den WLAN Adapter mit dem RJ12-RJ45 Kabel an die RJ12 Buchse der Handsteuerung angeschlossen.
PC-Direkt Mode an der Handbox ausgewählt da sonst keine 12V am RJ12 anliegen und es passiert nichts.
Es leuchtet weder eine der beiden LEDs am Adapter auf noch wird ein neues Netzwerk mit "SynScan_WiFi_###" aufgemacht.
Das habe ich mit einem Samsung Tablet gecheckt. Die SynScan App hilft auch nicht weiter da kein Netzwerk vorhanden ist mit dem sich die App verbinden könnte.

Die Handbox ist eine V3 mit Firmware 3.39.
Gibt es einen Trick oder habe ich ein defektes Teil erwischt?

CS
Roger

max40
Beiträge: 30
Registriert: 14.08.2017, 20:40

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von max40 » 17.12.2017, 22:15

Ich hab den Adapter nicht, aber ich dachte der wird statt der Handbox, also direkt angeschlossen?

Benutzeravatar
iamsiggi
Austronom
Beiträge: 662
Registriert: 02.12.2014, 22:46
Wohnort: Wien / Engabrunn
Kontaktdaten:

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von iamsiggi » 18.12.2017, 00:26

Ganymed hat geschrieben: Ich hab den WLAN Adapter mit dem RJ12-RJ45 Kabel an die RJ12 Buchse der Handsteuerung angeschlossen.
Hallo Roger,

Er wird direkt an die Montierung angeschlossen statt der Handbox !

Und am Handy mit der App findest Du dann den Adapter.

Da gibt es eine Anleitung dazu bei TA unter Support:
https://teleskop-austria.at/SynScanWiFi ... -Adapter#m

Siegfried
--
"Man sieht nur das, was man weiß" (J.W.Goethe)
AustrianAviationArt.org/cms/Astronomie
Facebook: Astrogarten Engabrunn & Oly-Astrofotografie
-
"NoN" 200/800 + APO73/432,AZ-EQ6, MGen, Olympus E-M1.II, E-PL6(mod), E-PL7, E-M10-II, Samyang 135/2, mFT75/1.8, mFT12/2

Ganymed
Beiträge: 9
Registriert: 24.04.2017, 20:46

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von Ganymed » 18.12.2017, 15:45

Hallo Tommy,
Vielen Dank für den Tip. Ich war der Meinung das geht in die Handbox aber so ist es natürlich noch besser.
Und kaum macht mans richtig geht es auch. :D

Viele Grüße
Roger

stw
Beiträge: 24
Registriert: 01.02.2013, 12:50

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von stw » 07.05.2018, 13:12

Hallo!

Ich habe eine Frage zum Skywatcher Adapter. Bei mir funktioniert bislang die Steuerung mit iPhone (Skywatcher App) und iPad (Sky Safari). Es sind also zwei Geräte im "Skywatcher Netz" vorhanden. Können diese beiden Geräte auch untereinander kommunizieren oder nur direkt über den Adapter?

Anders gefragt, könnte ich beispielsweise das Gerät auf dem die Skywatcher App läuft durch einen Mini PC ersetzen und auf diesen dann remote über das zweite Gerät zugreifen (z. B. durch RDP)?

Viele Grüße
Stephan

kondrich
Beiträge: 7
Registriert: 03.10.2017, 16:30

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von kondrich » 07.05.2018, 13:19

ich gehe davon aus, dass das kein Problem ist: Netzwerk ist Netzwerk. Wenn du die IP-Adresse des Zielgeräts im Skywatcher Netzwerk kennst, wirst du dich hin und her verbinden können, wie du willst.
LG, Klaus

max40
Beiträge: 30
Registriert: 14.08.2017, 20:40

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von max40 » 22.07.2018, 18:46

Hallo liebe Astrofreunde!

Ich benutze den Skywatcher Adapter auf meinem Dobson Goto. Gesteuert wird über Handy mit den Synscan und Skysafari Plus Apps.

Über die Synscan App funktioniert das Anfahren des Objekts wunderbar und bleibt dabei auch im Focus.

Über Skysafari funktioniert das Anfahren auch super, aber danach wird nicht nachgeführt. Das Objekt verschwindet nach kurzer Zeit aus dem Focus.

Lock/Unlock bringeen keine Änderung. Geht das über Skysafari nicht oder habe ich was falsch gemacht?

Liebe Grüße, Markus

tom886
Beiträge: 5
Registriert: 06.09.2017, 07:55

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von tom886 » 24.10.2018, 08:48

Mal ein paar informative Updates:
Die SynScan App ist mittlerweile bei version 1.11
http://www.skywatcher.com/download/soft ... nscan-app/

Code: Alles auswählen

# SynScan App Release Notes

## 2018-09-09  v1.11.0
• iOS version can output alignment data to third-party app
• Android version dialog style changed to avoid problem

## 2018-08-29  v1.10.0
• Use a new format to save alignment data.
• Fixed problem where app caused third party app using compass/tilt to malfunction
• Updated AZ tracking algorithm
• Fixed catalog error on Turkish iOS 
• On Android: can save diagnostic log in Settings > Diagnostics menu
• Improved connection error reporting
• Fixed a crash involving hibernate
• Allow setting SynScan Wi-Fi's 2.4G channel
• Sync encoder: made more accurate and allow performing on mount without aux encoder.

## 2018-04-10  v1.9.0
• Updated translation
• UI Settings: added an option to keep iOS screen unlocked
• Elevation limit: allow go to to -10 degree altitude. 
• Auto home: Fix problem with dec offset
• Control polar scope light for EQ6 and HEQ5
• Orientation sensor: avoid keeping sensor activated
• Added Observe sun option
• Save PAE data to file, restore it on connect along with alignment data
• SynScanMobile ASCOM: improve conformance
• Pro: Added sun and moon to 1-star alignment list

## 1.8.0
- Mobile only - fixed slewing while tracking issue

## 1.7.0
- Android only - Resolved status bar covering app content on x86 Atom device
- Windows only - Improved device search reliability
- Improved performance for pulse guiding ASCOM command and low speed slewing.
- UI adjustments
- Use location sensor sensor by default. Refresh location at app start.
Auch die Firmware ist mittlerweile bei v1.07
http://www.skywatcher.com/download/soft ... cessories/

Code: Alles auswählen

Version 1.07
  Date 2018.10.19
  1. Allow transmitting data up to 1024 bytes in a single UDP package.

Version 1.06
  Date 2018.09.25
  1. Fix a problem that causes the SynScan Wi-Fi adapter broadcast SSID as "ESP_xxxxxx" and not working with SynScan App.

Version 1.05
  Date: 2018.07.20
  1. Force the module to work in AP only mode if the module cannot join the specified network in STA only or AP+STA mode..

Version 1.04
  Date: 2018.06.22
  1. Fix a problem that might cause intermittent communication error.

Version 1.03
  1. Fix a problem for default SSID. 

Version 1.02
  Date: 2017.10.06
  1. Fix a bug which prevented Station only mode from working properly.
  2. If the SynScan Wi-Fi adapter is configured to work in Station only mode and the access point (router) is not available, the adapter will activate its access point mode automatically.
  3. Reduce the factory reset time to 1 hour, instead of 24 hours.
Gruss
Tom

Lou
Beiträge: 9
Registriert: 24.05.2017, 08:34

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von Lou » 12.01.2019, 22:41

Es gibt wieder eine neue Version
SynScan App, Version 1.14.0

cs
Lou

max40
Beiträge: 30
Registriert: 14.08.2017, 20:40

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von max40 » 18.02.2019, 18:29

Hallo Astrofreunde! Seit ich mein Samsung Galaxy S9+ auf Android 9 upgedatet habe, gibts bei mir Probleme mit der Verbindung zwischen Skysafari 6 Plus und dem Teleskop(bzw. der Syncan App).

Die Skywatcher App funktioniert einwandfrei. Wenn ich aber Skysafari in den Vordergrund hole und das Teleskop verbinde, danach ein Objekt anfahre, kommt kurz nachdem das Teleskop auf die Position gefahren ist "Connection Failure".
Danach muss ich die Skywatcher App in den Vordergrund holen. Danach wieder Skysafari Verbinden und ich kann wieder ein Objekt anfahren. Kurz darauf wieder der selbe Fehler.
Die Einstellungen habe ich nicht verändert.

Hat jemand eine Ahnung was los sein könnte?

CS, Markus

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5630
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von tommy_nawratil » 19.02.2019, 22:35

hallo Max,

schau mal, ob irgendwelche Energiespar Funktionen sich beim Update aktiviert haben.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

max40
Beiträge: 30
Registriert: 14.08.2017, 20:40

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von max40 » 20.02.2019, 18:12

Hallo Tommy!

Energiespareinstellungen sind auf "Optimiert".

Hab schon wo gelesen, das die Option "mittleres Energiesparen" Probleme macht, weil die Option Hintergrund Apps WLan und Mobil Daten Zugriff verhindert.

Es es gebe noch "Hohe Leistung", aber das betrifft eigentlich nur mehr die Helligkeit und Auflösung. Werde es aber trotzdem mal testen.

Lg, Markus

Edit: Wars leider nicht. Das gleiche Spiel. "Connection Failure. Skysafari can make Wireless Connection to the Scope. But the Scope is not responding.
usw....

Edit2: hab Syncan aus den Wlan verbindungen entfernt und nochmal gesucht und verbunden. Im Moment läufts wieder. Hoffentlich war es das.

Lou
Beiträge: 9
Registriert: 24.05.2017, 08:34

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von Lou » 21.02.2019, 14:49

Hi,
eventuell in den Einstellungen -> "Apps" suchen "SynScan Pro" öffnen und bei Datenverbrauch nachsehen ob alles Zugelassen wird.
lg
Lou

max40
Beiträge: 30
Registriert: 14.08.2017, 20:40

Re: Skywatcher goes WLan !

Beitrag von max40 » 26.03.2019, 20:31

So nachdem ich alles überprüfft hatte und es immer noch nicht lief, habe ich nochmal das Netz durchforstet.
In einem anderem Forum bin ich auf einen Beitrag gestoßen mit genau dem gleichen Problem( allerdings mit einem HuaweiP20).


Scheinbar muss die Synscan App bei neueren Android Versionen immer im Vordergrund laufen, sonst bricht die verbindung ab.

Hab mir jetzt ein Tablet mit Android 7 gekauft. Und siehe da: lauft seit einer halben Stunde ohne verbindungsabbruch.

Antworten