Mikro-Feinfokussierung für den WhiteCat 51

Produktneuheiten, Entwicklungen - gerne auch auf English
Antworten
Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 1010
Registriert: 15.11.2013, 16:31
Kontaktdaten:

Mikro-Feinfokussierung für den WhiteCat 51

Beitrag von AstroVis » 02.10.2019, 17:13

Für mein mobiles Setup auf Rädern benötige ich eine einfach bedienbare, aber gut funktionierende Komplett-Lösung.
Der Esprit 80/400 ist bereits mit eine motorisierten Fokussierung ausgestattet. Der neue WhiteCat hat mit einem Helical-Auszug einen
einstellbaren, aber nicht sehr fein fokussierbaren Auszug. Um dies zu optimieren habe ich mir mit einfachen Mitteln eine
1:10 Mikro-Fokussierung überlegt und aufgebaut. Kann bei Bedarf natürlich auch noch motorisiert werden. Funktioniert prächtig.

http://www.astrovis.at/cs02102019.php

Bild

Gruß Horst
CS Horst

Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 1010
Registriert: 15.11.2013, 16:31
Kontaktdaten:

Re: Mikro-Feinfokussierung für den WhiteCat 51

Beitrag von AstroVis » 12.10.2019, 17:04

Ich habe noch einen zweiten FT-Stepper-Motor übrig da er sich nicht verkaufen lässt. Den werde ich hier einmal testweise adaptieren und kann dann auch motorisch fokussieren. Aber auch manuell läuft es butterweich.
CS Horst

Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 1010
Registriert: 15.11.2013, 16:31
Kontaktdaten:

Re: Mikro-Feinfokussierung für den WhiteCat 51

Beitrag von AstroVis » 26.10.2019, 13:08

Funktioniert perfekt. So kann ich auch den Autofokus am WhiteCat über MaxImDL steuern.

Gruß Horst


Bild
CS Horst

Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 1010
Registriert: 15.11.2013, 16:31
Kontaktdaten:

Re: Mikro-Feinfokussierung für den WhiteCat 51

Beitrag von AstroVis » 11.11.2019, 17:50

Um die Handhabung noch etwas zu vereinfachen, habe ich die Fokussiereinheit jetzt auf den WhiteCat gesetzt

Bild


Bild

Funktioniert manuell und mit dem FT-Schrittmotor super.

Bild

Hier noch eine Synchronaufnahme mit dem obigen Setup (EOS77Da am Whitecat 51 mit Optolong L-eNhance Filter und EOS6Da am Esprit 100/400 mit Optolong LPro Filter) im Trockentest als Vorbereitung für das Firstlight am Himmel. :D

Die Ausrichtung der Kameras stimmt noch nicht ganz genau :oops:
CS Horst

Antworten