Seite 1 von 1

Gimp für 16bit Bilder

Verfasst: 03.01.2014, 23:23
von nonsens2
Hallo zusammen!

Bin gerade dabei einige Bilder, deren Rohdaten ich noch Ende des letzten Sommers aufgenommen habe, aufzuarbeiten. Hierbei habe ich eine erfreuliche Erkenntnis gewonnen. Da mir PS in der Vollversion eindeutig zu teuer ist und ich das neue Geschäftsmodell von Adobe ebenfalls nicht teilen kann, experimentiere ich seit einiger Zeit mit GIMP herum. Prinzipiell steht es PS in fast nichts nach, bis auf eine Kleinigkeit: die Tiefe der Bilder, die bisher auf 8Bit beschränkt war. Deswegen war auch die LE Version von PS für mich uninteressant, da GIMP den Funktionsumfang durchwegs abdeckt.
Mit der nächsten Version von GIMP soll eine höhere Farbtiefe bearbeitbar sein. Auf http://www.partha.com werden Windows und OSX compilate der aktuellen Versionen, ergänzt um einige interessante Filter, zum Download bereitgestellt. Bisher hatte ich keinerlei Probleme mit den 2.8er Versionen. Die 2.9er, welche die Beta der 2.10er sein sollen, welche 16Bit Farbtiefe können, waren bis dato dermaßen instabil, so dass ein vernünftiges Arbeiten nicht möglich war. Jetzt wird die Version 2.9.1 zum Download angeboten, welche bei mir unter W7 äußerst stabil und flott läuft.
Werde auf jeden Fall diese Version weiter testen.

Re: Gimp für 16bit Bilder

Verfasst: 04.01.2014, 00:34
von tommy_nawratil
hallo Niki,

ja mit 8 bit ist GIMP ein no go für uns, ich hoffe dass wir dann eine gute Alternative zum Photoshop bekommen.
Meine ersten Versuche mit GIMP waren etwas ernüchternd als alter Photoshopper, aber man wird sich gewöhnen.
Schaun wir mal wie das wird.

lg Tommy

Re: Gimp für 16bit Bilder

Verfasst: 04.01.2014, 04:24
von StarWars
Vielleicht ist Photoshop Elements mit dieser Plus Erweiterung eine Alternative?
http://simplephotoshop.com/elementsplus/index.htm

Ich habe dazu aber keine eigene Erfahrung...