Bildbearbeitungsprogramm

Der beste Weg um neue Verarbeitungstechniken zu lernen und miteinander teilen
Antworten
herb676
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2015, 11:38
Wohnort: 3100 St. Pölten

Bildbearbeitungsprogramm

Beitrag von herb676 » 18.02.2015, 10:43

Hallo zusammen!

Meine Frage an euch ist, arbeitet jemand mit dem Bildbearbeitungsprogramm Adobe Lightroom 5
Ich werde es z.B. für die Bearbeitung eines Bildes (RAW-Datei) um die Farbe eventuell an zupassen, weiteres Bildrauschen zu sänftigen.
Und damit erstelle ich dann eine sogenannte Maske und kann es dann mit den anderen 150 Bildern mit dem DeepSkyStacker stacken:)

Ist der Adobe Lightroom 5 empfehlenswert.

Liebe Grüße
Herbert

Benutzeravatar
Sternfreund
Austronom
Beiträge: 1619
Registriert: 06.04.2012, 07:54
Wohnort: Wien Umgebung
Kontaktdaten:

Re: Bildbearbeitungsprogramm

Beitrag von Sternfreund » 19.02.2015, 11:25

Hoi,
deepskystacker stackt raws auch ohne lightroom super.

ich habe lightroom 5 auch, benutze es aber nur für Fotografie und nicht Astrofotografie.
In Lightroom fehlt einfach ssssseeeeeehr viel was zb in Photoshop enthalten ist.
Mit Photoshop arbeiten viele, auch ich.
Aber das Programm welches mir am meisten geholfen hat (nachdem Ichs mal halbwegs verstehe) ist Pixinsight.

Liebe Grüsse
Arno
_______________________________________________________________
Esprit 80 + G2-8300m ext. FW auf G11.
Evostar ED100/900 + DMK21au.04.as auf EQ5
_______________________________________________________________

http://www.far-light-photography.at

herb676
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2015, 11:38
Wohnort: 3100 St. Pölten

Re: Bildbearbeitungsprogramm

Beitrag von herb676 » 20.02.2015, 00:02

Hallo Arno:)

Danke Dir für Deinen Ratschlag. Wünsche Dir und Allen anderen ein klares Wochenende.

Antworten