Pixinsight nur mehr Test und Kaufversion

Der beste Weg um neue Verarbeitungstechniken zu lernen und miteinander teilen
Antworten
Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Pixinsight nur mehr Test und Kaufversion

Beitrag von Rev.Antun » 27.02.2015, 10:26

:shock:

war Pixinsight immer schon eine Kaufsoftware? Hab ich mich da getäuscht :(

Wenn Ja gibt es noch eine Software die die Sterne in den Fotos mit deren Bezeichnung versehen kann - inkl. Koordinatennetz?

Oder gibt es Pixinsight doch auch als Free "non Commercial" Variante?
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
Mostschädel
Austronom
Beiträge: 267
Registriert: 23.08.2010, 23:54
Wohnort: Ebreichsdorf
Kontaktdaten:

Re: Pixinsight nur mehr Test und Kaufversion

Beitrag von Mostschädel » 27.02.2015, 11:12

Hallo Toni!
PixInsight beinhaltet die Scripts Image Solver und Render.
Damit geschieht zuerst das Plate Solving und dann kann man mit Render
beliebig auswählbar Objekte, Sterne, Custom Objekte automatisch beschriften lassen inkl. Koordinatennetz.
Die Beschriftungen können mit Mag oder Objektnamen oder Leuchtklasse erfolgen.

PixInsight LE war vor vielen Jahren auch als kostenlose Version verfügbar.
Diese Version ist aber mit der heutigen nicht mehr vergleichbar - ein Sub Subset
des heutigen Umfanges der die gesamte Bildbearbeitung abdeckt.
Aloha
Gerald

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Pixinsight nur mehr Test und Kaufversion

Beitrag von Rev.Antun » 27.02.2015, 11:21

Hallo Gerald !

Danke für deine Information - ok dann gibt es leider nur die Kaufalternative - oder 45tage Testversion :roll:

P.S.: Hab auch mal in Ebreichsdorf gewohnt :mrgreen:
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
Fronk
Beiträge: 34
Registriert: 04.08.2014, 15:44

Re: Pixinsight nur mehr Test und Kaufversion

Beitrag von Fronk » 27.02.2015, 12:03

Rev.Antun hat geschrieben::shock:
... gibt es noch eine Software die die Sterne in den Fotos mit deren Bezeichnung versehen kann - inkl. Koordinatennetz?
UniMap kann plate solving und darauf aufbauend Beschriftungen durchführen. Die Software ist aber sehr instabil, ich produziere hauptsächlich Abstürze damit.
http://larryo.org/astronomy/software/unimap/

Die weiter oben erwähnten Pixinsight scripts sind die bessere Lösung.

Gibt es eigentlich für Astrotortilla eine Erweiterung, um automatische Beschriftungen durchzuführen?

Cs Christoph
Newton 250/1000, SC 200/2000, AZ EQ6, HEQ5 pro, MGEN, Canon 1200da
http://www.astrobin.com/users/Fronk
Http://astrophotos.jimdo.com

Antworten