NGC6744 die grosse Pavo Galaxie

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5702
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

NGC6744 die grosse Pavo Galaxie

Beitrag von tommy_nawratil » 10.09.2019, 01:08

hallo,

eine Aufnahme aus Namibia vom Juni - ist die sommerliche Milchstrasse nach Mitternacht im Sinken,
kommen nur wenige grosse Objekte nach. Eines der interessantesten ist die 6744 im Pavo, eine sehr grosse
aber nicht sonderlich flächenhelle Galaxie, so dass sie man im Teleskop nicht ganz einfach findet. Sie hat einen kleinen Balken
im Zentrum, von dem lange gewundene Spiralarme mit vielen Sternknoten und HII Gebieten ausgehen.
Sie ist 30 Millionen Lichtjahre entfernt und wird zum Virgo Supercluster gerechnet, obwohl sie weitab am Südhimmel steht.

Bild

das volle Feld ist mit vielen kleineren Galaxien bevölkert - hier die grosse Version:
https://cdn.astrobin.com/thumbs/BEIRF8a ... hqkGbg.jpg

Auf Astrobin gibts die Daten zur Aufnahme und eine beschriftete Version:
https://www.astrobin.com/lm91xq/

Es ist ein LRGB mit einem 10" f/4 Newton und ASI1600 mit Astronomik Filtern, Bilder aus mehreren Nächten
wurden verwendet, insgesamt knapp 7 Stunden Belichtungszeit.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Franz1
Austronom
Beiträge: 363
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: NGC6744 die grosse Pavo Galaxie

Beitrag von Franz1 » 10.09.2019, 22:31

Hallo Tommy,

großes Kino am Südhimmel. Danke fürs Zeigen.
Wie immer ein perfektes Ergebnis aus Deiner Schmiede.

lg
Franz

Benutzeravatar
Astromat
Beiträge: 43
Registriert: 29.06.2018, 17:24
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: NGC6744 die grosse Pavo Galaxie

Beitrag von Astromat » 10.09.2019, 23:45

Eigentlich könnte man ob der Schönheit und Ästhetik Deiner Bilder selber mit seinen bescheidenen Versuchen fast verzweifeln... aber zum Glück überwiegt die Erbauung und das Staunen über unser Universum .. wie vom Vorposter schon gesagt: Großes Kino (und wahre Poesie) - auch von mir: Danke für's Zeigen!

LG,
Mat
Photo Timeline: http://is.gd/astromat
Equip: C9.25 /EQ6-R / EOS6D /EOS60D / Lacerta 72/432

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5702
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: NGC6744 die grosse Pavo Galaxie

Beitrag von tommy_nawratil » 11.09.2019, 01:19

danke für die netten Rückmeldungen, liebe Kollegfen!

Mat, ich habe viele Jahre gelernt und am Anfang noch dazu sehr langsam. Bei jedem geposteten Bild wurden mir die Wadln viregricht,
und das hat mir immer was gebracht. Heute hab ich meine diversen funktionierenden Routinen, und vor allem ist das Auge trainiert.
Ich sag dir die Einsteiger heute lernen viel schneller, es gibt so gute Tutorials und Anleitungen woraufs ankommt.
Man muss es natürlich sich zu eigen machen und anwenden, aber wenn du dir die Freude amSchaffen erhältst dann kommst du auch schnell weiter.
Net frustrieren lassen, es sind deine Bilder, darauf kommts an. Irgendeiner machts immer besser und hat einen grösseren schnelleren und
auch einen besseren Himmel. Ist ja kein Wettkampf.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4998
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: NGC6744 die grosse Pavo Galaxie

Beitrag von markusblauensteiner » 11.09.2019, 15:37

Hallo Tommy!

Großartig! Der Hauptdarsteller an sich ist prächtig gelungen, aber auch die kleinen, teilweise auch recht zerfledderten Galaxien
im Feld sind spannend.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5702
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: NGC6744 die grosse Pavo Galaxie

Beitrag von tommy_nawratil » 17.09.2019, 02:11

danke Markus!
ja ich finde auch da tut sich viel interessantes im Feld, eine sehr schöne Himmelsgegend.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1034
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: NGC6744 die grosse Pavo Galaxie

Beitrag von RiedlRud » 28.09.2019, 17:35

Hallo Tommy!
Deine Bilder sind, genauso wie jene von Markus, extraklasse. Jeder hat seinen eigenen Stil, aber bei allen glaubt man in die unendlichen Weiten hinausfahren zu können. Solche Bilder sind es immer wieder, die mich/uns die Schönheit der Astronomie immer wieder neu erleben lassen! Einfach Klasse! CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Antworten