IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 11000

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 1013
Registriert: 15.11.2013, 16:31
Kontaktdaten:

IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 11000

Beitrag von AstroVis » 15.06.2015, 11:20

Hallo,

nach längerer Zeit war ich gestern Abend in der Lage, erstmals eine Wolkenlücke für mein neues Setup zu nutzen.

Tommy hat mir mit viel Engagement und Sachverstand ein Wunschsetup von mir zusammengebaut und mit seinem Equipment vermessen und getestet:
Esprit 100/550 + 3" FT (inkl. MicroTouch Autofokus) + 2,5"TS-Flattener + Adaption der Kameras (Moravian 11000 und 8300) jeweils mit Filterrad und OAG an den Esprit per Schwalbenschwanz.

Nach einigen Optimierungen mit meinem Equipment hier vor Ort konnte ich nun mein FirstLight in der Kombination mit der Moravian 11000 aufnehmen. Schönes Bildfeld und runde Sternen bis in die Ecken. Das Setup funktioniert m.E. perfekt.

Leider reichte es nur für 6x900sec Ha, dann zogen Gewitterwolken auf. Anbei eine erste schnelle Bearbeitung (just for fun - Spikes mit StarSpikes Pro). Da fehlt natürlich noch viel an Belichtung, aber für eine erste Beurteilung der Qualität ist es schon ok.

@Tommy - nochmals vielen Dank, erstklassige Arbeit und remote Unterstützung bei der Optimierung

Bild

100% : http://www.astrovis.at/images/nebel_ic1318l.jpg

LG Horst
Zuletzt geändert von AstroVis am 15.06.2015, 13:42, insgesamt 4-mal geändert.
CS Horst

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5004
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von markusblauensteiner » 15.06.2015, 17:20

Hallo Horst,

das sieht wirklich sehr vielversprechend aus!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 1013
Registriert: 15.11.2013, 16:31
Kontaktdaten:

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von AstroVis » 15.06.2015, 17:36

Hallo Reinhard, hallo Markus,

ja, ich freue mich schon auf die nächste klare Nacht.

LG Horst
CS Horst

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4414
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von TONI_B » 15.06.2015, 17:47

Hervorragende Aufnahme!!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von HHV » 15.06.2015, 17:58

Servus!

Sieht doch vielversprechend aus...da hat der Tommy wieder was ganz Feines verkauft.
:mrgreen:

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5711
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von tommy_nawratil » 15.06.2015, 18:08

hallo Horst,

gratuliere auch sehr herzlich zu diesem first light!

Hatte da viel Arbeit reingesteckt, um die Unterkorrektur durch den Flattener auszugleichen.
Der originale wäre da besser gewesen, weil er die Optik nicht verändert, aber wir brauchten mehr Abstand für dein
spezielles Schnellwechsel System plus OAG. Das ist übrigens meines Wissens nach einzigartig, was du da hast! 8)

Du hast nach meinem besten Wissen jetzt ein farblich perfekt ausbalanziertes System,
das optisch sicherlich in der Spitzenliga mitspielt. Und das bei einem so schnellen Apo.

Dr. Murphy und seine Herrschaft über die Toleranzen hatten uns aber einen Streich gespielt,
trotz sorgfältigster Planung, weil der Flattener doch getauscht werden musste. Aber jetzt hast
du die Gewinde "überzeugt" und die Rechnung geht auf. Nun kennst du auch meine ganzen
Optimierungs Tricks, das kann dir immer nützlich sein :mrgreen:

jetzt wünsche ich dir clear skies, damit du damit ordentlich loslegen kannst!
(vielleicht kommt ja eine Wolkenlücke auch zu mir...)

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 1013
Registriert: 15.11.2013, 16:31
Kontaktdaten:

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von AstroVis » 15.06.2015, 18:13

*deleted* hat geschrieben:Tolle Spikes macht der apo :lol:
Hallo Reinhard,

Ja, manchmal sind die Spikes auch beim APO hübsch :D Dafür gibt es ja dann schöne Addon's

Gruß Horst
Zuletzt geändert von AstroVis am 15.06.2015, 18:34, insgesamt 1-mal geändert.
CS Horst

Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 1013
Registriert: 15.11.2013, 16:31
Kontaktdaten:

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von AstroVis » 15.06.2015, 18:25

tommy_nawratil hat geschrieben:Dr. Murphy und seine Herrschaft über die Toleranzen hatten uns aber einen Streich gespielt,
trotz sorgfältigster Planung, weil der Flattener doch getauscht werden musste. Aber jetzt hast
du die Gewinde "überzeugt" und die Rechnung geht auf. Nun kennst du auch meine ganzen
Optimierungs Tricks, das kann dir immer nützlich sein :mrgreen:

jetzt wünsche ich dir clear skies, damit du damit ordentlich loslegen kannst!
(vielleicht kommt ja eine Wolkenlücke auch zu mir...)

lg Tommy
Hallo Tommy,

ja, nochmals danke. Dass 1 mm Toleranz bei nicht ganz eingedrehtem Flattener (er hatte so geklemmt, dass ich ihn nicht ganz reingebracht hatte) solche verzogenen Sterne produziert wie ich sie Dir zunächst etwas frustriert geschickt hatte, hat mich doch sehr überrascht. Aber man lernt ja nie aus. Auch eine Fokusdrift konnte ich nicht mehr feststellen obwohl die Temperatur um mehr als 2 Grad gesunken ist. Bei einer anderen Messung kam eine Fokusänderung von 25 Einheiten pro Gradänderung heraus. Dies wäre bei dieser Serie fatal gewesen. Das zeigt mir, dass mein Wunsch nach einer Autofokussteuerung nicht nur abhängig von der Temperatur sondern eher nach FWHM-Werten berechtigt ist. (MaximDL hat es auf der "ToDo"-Liste)

LG Horst
CS Horst

Benutzeravatar
martinhelm
Austronom
Beiträge: 1212
Registriert: 04.03.2009, 11:22
Wohnort: Weinviertel
Kontaktdaten:

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von martinhelm » 16.06.2015, 06:10

Hallo Horst
Gratuliere zum first Light der Moravian 11000, das ist Dir recht gut gelungen.
Die 15min Einzelframes in diesen kurzen Nächten sind wohl nicht so einfach zu holen.
Abgesehen von schwierigen Setupaufbau,
bedienungstechnisch dürfte bei der Moravian ja nichts zu meckern sein.
CS
Martin

Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 1013
Registriert: 15.11.2013, 16:31
Kontaktdaten:

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von AstroVis » 16.06.2015, 09:47

martinhelm hat geschrieben:bedienungstechnisch dürfte bei der Moravian ja nichts zu meckern sein.
CS
Martin
Hallo Martin,

na ja, auch die Moravians haben ihre Probleme hinter die man erst einmal kommen muss. Das erste Bild einer Serie hat oftmals schwarze Streifen am oberen Rand, weil die CCD nicht komplett von Elektronen gelöscht wurde. Laut Moravian aber mit einem BIAS als erste Aufnahme der Serie lösbar.

LG Horst
CS Horst

Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 1013
Registriert: 15.11.2013, 16:31
Kontaktdaten:

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von AstroVis » 16.06.2015, 09:52

tommy_nawratil hat geschrieben: Das ist übrigens meines Wissens nach einzigartig, was du da hast!
lg Tommy
Hallo Tommy,

ja, mit der Schwalbenschwanz-Technik bin ich jetzt wirklich sehr flexibel:

Alle Moravian-Kameras mit Filterrädern an jedem Teleskop austauschbar und mit dazu gehörendem OAG immer im richtigen Abstand. Die EOS 6D mit IDAS LPS (integriert im EOS-Adapter) ebenfalls an den Teleskopen oder mit CLS CCD EOS XL Clip-Filter obendrauf mit EOS-Objektiven.

LG Horst

Bild
CS Horst

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5711
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von tommy_nawratil » 16.06.2015, 10:55

hallo Horst,

da zeigst grad die falsche Seite vom Setup für diesen Thread
der kleine braucht sich doch nicht zu verstecken :mrgreen:

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 1013
Registriert: 15.11.2013, 16:31
Kontaktdaten:

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von AstroVis » 16.06.2015, 12:01

Hallo Tommy,

Asche auf mein Haupt. Hier also von der richtigen Seite, übrigens mit den Markierungen für die Optimierung. :oops:

LG Horst

Bild
CS Horst

Benutzeravatar
Sharif
Austronom
Beiträge: 128
Registriert: 20.05.2012, 18:51
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von Sharif » 16.06.2015, 14:42

Bin ehrlich beeindruckt. vom Bild genauso wie vom Setup und der Optimierungsarbeit und Tommy's Know-How, das da offenbar eingeflossen ist...

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von HHV » 16.06.2015, 15:26

Servus!

DANKE für die Photos...ein Bild sagt ja immer mehr als tausend Worte.
:mrgreen:

Und ja, einmal mehr Hut ab vor dem Geschick von Tommy dies wieder zum Laufen zu bringen.

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 1013
Registriert: 15.11.2013, 16:31
Kontaktdaten:

Re: IC1318 - FirstLight mit Esprit 100/550 und Moravian 1100

Beitrag von AstroVis » 25.06.2015, 16:39

Hallo,

gestern konnte ich nochmal 6x900sec dazu packen. Zusammen jetzt 12x900sec (und die Spikes wieder entfernt)

LG Horst
CS Horst

Antworten