2nd try ic 434 Pferdekopfnebel

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 341
Registriert: 24.08.2013, 17:32

2nd try ic 434 Pferdekopfnebel

Beitrag von Niko » 13.12.2015, 17:26

Hallo Leute!

Ich war am 7.12. auf der Hohen Wand auf der Postwiese und hab meine Kenntnisse nach dem Reinfall in der vorigen Nacht wieder etwas verbessert. Es gab einen sehr guten wolkenlosen Himmel, leider war kein Leidensgenasse anwesend.
Daher möchte ich euch meinen IC 434 zeigen, um eure Anregungen zu bekommen, vielleicht wirds ja noch besser.
Mal zu den Aufnahmedaten:

Es ist ein RGB Bild mit 74x120sek lights, 20 Darks und 20 Bias.
Flatfieldbox bastle ich mir gerade...
Bearbeitet mit DSS, PS CS2 und AS!2
Mit einer Canon EOS 600Da auf einem ED80/600 mit Synta Corrector auf meiner AZ-EQ6 ohne MGen.

Bild

Freue mich auf alle anregungen und Meinungen!
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000, William Optics RedCat 51, Sigma Art 50mm, SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da, EOS 6D mod

Ebenwaldler
Austronom
Beiträge: 228
Registriert: 18.08.2009, 21:34
Wohnort: Wien

Re: 2nd try ic 434 Pferdekopfnebel

Beitrag von Ebenwaldler » 13.12.2015, 18:05

Oh doch, es gab in dieser Nacht ne ganze Menge "Leidensgenossen" auf der Hohen Wand, allerdings am Wildgehe-Parkplatz!
Siehe: http://www.waa.at/bericht/2015/12/20151207api18.html

LG, Günter

Antworten