Meine Lernkurve ;-)

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4407
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Meine Lernkurve ;-)

Beitrag von TONI_B » 08.01.2016, 18:07

Nachdem das Wetter wieder einmal längere Zeit sehr besch...eiden war, habe ich meine alten Daten vom letzten Sommer wieder hergenommen und geschaut, was ich mit meinem langsam wachsenden Wissen mit PI so zusammen bringe.

Bild
Hier in voller Auflösung.

62x1min bei ISO800 mit der modifizierten SONY A700 und dem genialen Samyang 135er bei f/2 auf 2500m Höhe in den Alpen bei SQM=21,5-21,8.

Der Vergleich in der Bearbeitung vom Sommer:

Bild

So weit bin ich einmal zufrieden, denn bei einfachen Dingen komme ich jetzt mit PI so halbwegs zu recht. Wenn es schwieriger wird, stehe ich halt noch sehr oft an - aber dafür gibt es ja euch! Denn ohne eure Hilfe und speziell ohne dem genialen PI-Seminar im Herbst wäre ich noch nicht so weit! DANKE!!!

Dass meine Lernkurve relativ flach verläuft, stört mich nicht, da ich mich ja noch lange mit dem Hobby beschäftigen will...

...und außerdem gibt es ja noch andere, zeitintensive, Hobbys bei mir: morgen steht der ersten Stabhochsprung-Wettkampf der Saison an! Ich möchte gerne unter die 10 besten Springer in meiner Altersklasse in Europa kommen. Im Moment bin ich 14er...
Aber auch da ist die Lernkurve sehr flach: da muss ich schon froh sein, wenn der Gewinn an Technik den altersbedingten Verlust an Schnelligkeit wettmacht.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: Meine Lernkurve ;-)

Beitrag von HHV » 08.01.2016, 18:15

Servus!

Gratulation zu deinem (deutlich erkennbaren) Fortschritt im Bild...siehe wesentlich harmonischer und nun tatsächlich nach Halpha aus, im Vergleich zur ersten Version.
:mrgreen:
Das 135er steht eh auf meiner Wunschliste für die Star Adventurer Ausrüstung.

Und toi-toi-toi für deinen sportlichen Wettkampf. Ich selbst habe bei meinen zaghaften Versuchen im Stabhochsprung gerade mal 2,65m geschafft, als Jungspund allerdings.
Aber diese Disziplin hat mich persönlich nie interessiert.

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4407
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Meine Lernkurve ;-)

Beitrag von TONI_B » 08.01.2016, 18:37

HHV hat geschrieben:Und toi-toi-toi für deinen sportlichen Wettkampf.
Danke!

HHV hat geschrieben:Ich selbst habe bei meinen zaghaften Versuchen im Stabhochsprung gerade mal 2,65m geschafft, als Jungspund allerdings.
Na, ja - 2,65m ist ja nicht schlecht. Ich bin froh, wenn ich morgen knapp über 3m "hupfe". Ich bin aber schon in der Alterklasse M55 - da wird die Luft schon dünn zwischen 3 und 4m... 8)

HHV hat geschrieben:Aber diese Disziplin hat mich persönlich nie interessiert.
Warum? Die ist doch die gei... :wink:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Meine Lernkurve ;-)

Beitrag von Rev.Antun » 10.01.2016, 08:59

TONI_B hat geschrieben:Ich bin aber schon in der Alterklasse M55
kugel sternhaufen :mrgreen:
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4407
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Meine Lernkurve ;-)

Beitrag von TONI_B » 10.01.2016, 09:27

Tja, könnte hinkommen: Kugel statt "Sixpack"... :lol: :lol: :lol:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
astrodani
Austronom
Beiträge: 291
Registriert: 19.01.2015, 10:09

Re: Meine Lernkurve ;-)

Beitrag von astrodani » 11.01.2016, 14:29

Servus Toni,

finds toll wie Du dich entwickelst. So flach scheint die Lernkurve nicht zu sein. Das Ergebnis ist jetzt viel natürlicher und all die Details kommen deutlicher zur Geltung. Habe auch noch einiges vor mit meinem Canon 135mm f/2. Aber alle szu seiner Zeit.
Wünsche Dir (auch für deine sportlichen Aktivitäten) dass die Lernkurve der halben Flugkurve beim Stabhochsprung entspricht :D

CS Daniel
"Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt."
10" Newton ohne Namen f/4, Sky-Watcher Black Diamond ED-APO 80/600 (mit Reducer 510mm)
Sky-Watcher EQ8, Moravian G2-8300 & G1-0300

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4407
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Meine Lernkurve ;-)

Beitrag von TONI_B » 11.01.2016, 16:11

astrodani hat geschrieben:Wünsche Dir (auch für deine sportlichen Aktivitäten) dass die Lernkurve der halben Flugkurve beim Stabhochsprung entspricht :D
DAnke!

Schön wäre es! Leider bin ich im Moment im Training immer besser als im Wettkampf... :twisted:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5700
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Meine Lernkurve ;-)

Beitrag von tommy_nawratil » 11.01.2016, 17:51

hallo Toni,

da sieht man den Fortschritt sehr deutlich, ich denke du wirst bald die nächste Marke nehmen. :wink:
ToiToiToi fürs Hupfen und weiche Landung, du schaffst es mit Leichtigkeit :lol:

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4407
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Meine Lernkurve ;-)

Beitrag von TONI_B » 11.01.2016, 18:11

Danke, Tommy!

Dass die Lernkurve überhaupt eine Kurve nach oben war, ist ja letztlich zum Großteil dein Verdienst!! Abgesehen von der immer wieder perfekten Betreuung bei der Hardware, waren das PI-Seminar im Herbst und die Hinweise hier im Forum die notwendigen Hilfestellungen für mich.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 517
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: Meine Lernkurve ;-)

Beitrag von michaeldeger » 12.01.2016, 21:39

Hallo Toni,

Deine Fortschritte sind deutlich nachvollziehbar, die neuere Version ist um einiges besser!

LG
Michael
_______________________
http://www.galaxyphoto.de

Ebenwaldler
Austronom
Beiträge: 228
Registriert: 18.08.2009, 21:34
Wohnort: Wien

Re: Meine Lernkurve ;-)

Beitrag von Ebenwaldler » 16.01.2016, 06:57

Eine Frage dazu noch zum Samyang 135mm, das (von Vielen) so gelobt wird.
Die Abbildung der helleren Sterne gefällt mir aber gar nicht (zeigen so eine Art "Schmetterlingsform").
Oder ist das nur bei Offenblende 2.0 vorhanden und verschwindet beim Abblenden?

LG, Günter

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4407
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Meine Lernkurve ;-)

Beitrag von TONI_B » 16.01.2016, 07:19

Da bin ich mir nicht sicher wie viel da der jeweilige Sensor ausmacht! Der SONY A7 Sensor macht da ganz sicher sehr komische konzentrische Kreise. Ob es beim Abblenden verschwindet, kann ich so nicht sagen, da ich immer nur f/2 oder f/2,8 verwendet habe. Es kann natürlich auch sein, dass das nur mein Exemplar zeigt, oder hast du es auch schon bei anderen Bilder gesehen?
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Ebenwaldler
Austronom
Beiträge: 228
Registriert: 18.08.2009, 21:34
Wohnort: Wien

Re: Meine Lernkurve ;-)

Beitrag von Ebenwaldler » 16.01.2016, 09:44

Hallo Toni,

vielen Dank für deine Info.

Bei diesem Foto von Tommy siehts aber auch kaum anders aus:
http://www.astronomieforum.at/viewtopic ... yang+135mm

Vielleicht sagt Tommy ja auch noch was dazu.

LG, Günter

Antworten