M31 - Andromeda Galaxie, mit neuem Esprit 80ED

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
dreambaker
Austronom
Beiträge: 256
Registriert: 03.05.2015, 22:25
Wohnort: 3830 Waidhofen/Thaya

M31 - Andromeda Galaxie, mit neuem Esprit 80ED

Beitrag von dreambaker » 07.10.2016, 09:50

Hello!

Hab mir im Sommer den Espirt 80ED Apo zugelegt und hab mal probiert. In einer ziemlich guten Nacht im September hab ich mal den Galaxien-Klassiker im Waldviertel eingefangen. War in Partystimmung und hab eine "Disney-Comic"- Buntversion mit Pixinsight und fabriziert.... sehr fett, aber musste mal sein ;-)

LG, Bernhard

Daten:
41 x 300s, ISO 800, Flats, Bias
Skywatcher Esprit 80ED, Heq5 pro, Canon 60Da, MGEN Autoguider...
EBV: Pixinsight, Photoshop

Bild

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: M31 - Andromeda Galaxie, mit neuem Esprit 80ED

Beitrag von HHV » 07.10.2016, 15:39

Servus Bernhard!

Hehe...kein Problem mit einer kräftig, japanischen Version von M31, mein Vorschlag ist, die Anhebung der Sättigung auf die Galaxie zu beschränken, nicht die Sterne mitzunehmen.

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
dreambaker
Austronom
Beiträge: 256
Registriert: 03.05.2015, 22:25
Wohnort: 3830 Waidhofen/Thaya

Re: M31 - Andromeda Galaxie, mit neuem Esprit 80ED

Beitrag von dreambaker » 07.10.2016, 16:33

Hehe, ja japanische Anime Version.... Das mit nur das Objekt maskieren, ohne Sterne geht ja in pixelmath, glaub ich? Ich hab mich damit leider noch nicht befasst... lg

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4436
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: M31 - Andromeda Galaxie, mit neuem Esprit 80ED

Beitrag von TONI_B » 07.10.2016, 17:01

Ich kämpfe ja noch immer mit meinem M31, aber die Galaxie würde ich sofort nehmen, wenn es mir denn so gelingen würde, aber bei den Sternen knallt das Gelb schon ganz gewaltig durch... :wink:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
sternnebel
Beiträge: 81
Registriert: 22.09.2010, 17:18
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: M31 - Andromeda Galaxie, mit neuem Esprit 80ED

Beitrag von sternnebel » 07.10.2016, 17:53

Hallo Bernhard
Ein sehr schöner M31
Habe mal Dein Bild M31 kopiert und in AstroArt 5,0 eingeladen und bearbeitet.

Trenne RGB
Dann auf Dreifachfarben wieder zusammen gesetzt- einstellung :
Weißabgleich und auf Auto einen haken gesetzt
Koeffizient R,G,B
Rot 0,78 Grün 1,0 Blau 1,26

siehe da M31 sieht sehr schön aus nicht mehr so gelb sondern mit mehr blauanteile.
Lg Werner
Gruß Werner
Skywatcher ED 120 /ED 80 Orion
auf EQ6 SkyScan oder
H-EQ 5 SkyScan (Prototyp)
ALCCD 5
ALCCD 8L
Juttas LX 200 GPS 8"

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5062
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: M31 - Andromeda Galaxie, mit neuem Esprit 80ED

Beitrag von markusblauensteiner » 08.10.2016, 13:06

Hallo Bernhard,

da hat sich dein neues Spielzeug gleich bewährt und dir eine farbgewaltige M31 beschert.
Die Sternentstehungsgebiete kommen schön blau raus, der Begleiter ist weiß wie er gehört, kommt gut rüber!

Lg, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 507
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: M31 - Andromeda Galaxie, mit neuem Esprit 80ED

Beitrag von Tackleberry » 09.10.2016, 10:43

Hallo Bernhard

Sehr hübsch deine Disney-Version...knallt richtig rein :)
Ich hab mir im Sommer den 120er Esprit zugelegt und mich von der Hohen Wand aus auch gleich auf die Andromeda gestürzt.

Bild

Ich frage mich nur....steht meine Version auf dem Kopf oder Deine?

LG Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Takahasi Epsilon 130D / Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: M31 - Andromeda Galaxie, mit neuem Esprit 80ED

Beitrag von HHV » 09.10.2016, 13:39

Tackleberry hat geschrieben:Hallo Bernhard


Ich frage mich nur....steht meine Version auf dem Kopf oder Deine?

LG Gabriel
Servus!

Genau genommen sind beide falsch orientiert, also, wenn Norden oben sein soll:

http://astrob.in/265187/0/
:wink:

LG,
Michael S.
Zuletzt geändert von HHV am 09.10.2016, 18:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4436
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: M31 - Andromeda Galaxie, mit neuem Esprit 80ED

Beitrag von TONI_B » 09.10.2016, 13:55

Ich bin auch ein Fan der "richtigen" Orientierung!

Norden=Oben... :wink:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Antworten