Pferd und Flamme

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Sternfreund
Austronom
Beiträge: 1635
Registriert: 06.04.2012, 07:54
Wohnort: Wien Umgebung
Kontaktdaten:

Pferd und Flamme

Beitrag von Sternfreund » 06.12.2016, 10:12

Hoi,
hab dem Pferchen und der Flamme noch Belichtungszeit spendiert…
Bild

Liebe Grüsse
Arno
_______________________________________________________________
Esprit 80 + G2-8300m ext. FW auf G11.
Evostar ED100/900 + DMK21au.04.as auf EQ5
_______________________________________________________________

http://www.far-light-photography.at

Benutzeravatar
Sternfreund
Austronom
Beiträge: 1635
Registriert: 06.04.2012, 07:54
Wohnort: Wien Umgebung
Kontaktdaten:

Re: Pferd und Flamme

Beitrag von Sternfreund » 07.12.2016, 08:44

soviel resonanz? :mrgreen: :roll:

Liebe Grüsse
Arno
_______________________________________________________________
Esprit 80 + G2-8300m ext. FW auf G11.
Evostar ED100/900 + DMK21au.04.as auf EQ5
_______________________________________________________________

http://www.far-light-photography.at

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4412
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Pferd und Flamme

Beitrag von TONI_B » 07.12.2016, 08:59

Waren offensichtlich alle Nikolaus feiern... :lol:

Ja, schaut gut aus! Tolles Rot, wobei der Flammennebel oft eher ins Orange geht bei manchen Aufnahmen.

Was mich wundert: Alnitak kommt bei dir gar nicht so strahlend daher!?
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Sternfreund
Austronom
Beiträge: 1635
Registriert: 06.04.2012, 07:54
Wohnort: Wien Umgebung
Kontaktdaten:

Re: Pferd und Flamme

Beitrag von Sternfreund » 07.12.2016, 10:02

Hoi,
durch "masked stretch" in PI und durch bisl Halpha als Luminanz geht das schon mit Alnitak.

:-)

Liebe Grüsse
Arno
_______________________________________________________________
Esprit 80 + G2-8300m ext. FW auf G11.
Evostar ED100/900 + DMK21au.04.as auf EQ5
_______________________________________________________________

http://www.far-light-photography.at

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4412
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Pferd und Flamme

Beitrag von TONI_B » 07.12.2016, 14:36

Cheater... 8) :lol: :wink:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Welser2011
Austronom
Beiträge: 435
Registriert: 16.09.2011, 22:58
Wohnort: 4600

Re: Pferd und Flamme

Beitrag von Welser2011 » 14.12.2016, 02:53

Dynamisch ! Gefällt mir sehr.


CS.

Nedim
Man kann es so oder so machen. Ich bin für so.

Benutzeravatar
Purkerdorfer
Austronom
Beiträge: 115
Registriert: 20.08.2013, 13:22

Re: Pferd und Flamme

Beitrag von Purkerdorfer » 15.12.2016, 12:39

Wow, toll! Und Alnitak einfach das Licht abdrehen ;-)

CS Gerhard
Skywatcher Fotonewton 200/800
Komakorrektor by Pal Gyulai

SW EQ6 Goto
Canon EOS 600d astromodifiziert
MGEN

Celestron C8 203/2030
SW EQ3 GOTO mit Stahltripod
DSS, Fitswork, Photoshop CS2, Registax, Autostakkert,

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5708
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Pferd und Flamme

Beitrag von tommy_nawratil » 16.12.2016, 12:34

hallo Arno,

das Pferdchen hat einen schönen Heiligenschein, und überall schön kräftige Farben. Die Falten im Ha sieht man auch gut, supi!
Alnitak ist ein bissl sehr blaß, vor allem weil der blaue Halo durch so einen kleinen Stern gar nicht wahrscheinlich ist.
Dem hätt ich schon etwas Brillanz belassen. Über dem ganzen Bild liegt auch noch etwas Dunst.

Resonanz: Die meisten Fotografen scheinen fast nur noch mit ihren eigenen Threads beschäftigt,
Hauptsach Bilder posten und schaun was die anderen sagen, ich hoffe das wird wieder mehr interaktiv.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Antworten