NGC 2264 Weihnachtsbaum am Neujahrstag

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 518
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

NGC 2264 Weihnachtsbaum am Neujahrstag

Beitrag von Tackleberry » 08.01.2017, 17:02

Hallo alle zusammen

Am Neujahrstag gab ich mir mit ein paar anderen Astronomen ein Stelldichein auf der Hohen Wand.
Leider musste ich vorzeitig abbrechen sonst wären auch noch ein paar H Alpha Aufnahmen drin gewesen. Aber egal die reich ich vielleicht noch nach.
Im Endeffekt sind es dann trotzdem ein wenig über 3 Stunden geworden.

Bild

Hoffe mein Bäumchen gefällt euch auch ohne die H Alpha Dekoration :wink:

Lg Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Takahasi Epsilon 130D / Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5764
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: NGC 2264 Weihnachtsbaum am Neujahrstag

Beitrag von tommy_nawratil » 08.01.2017, 18:24

hallo Gabriel,

happy new year!

Ja es gefällt mir auch ohne extra H-Alpha, mehr Belichtung wäre immer gut.
Finde es gut ausgearbeitet, ohne übertrieben zuviel rauskitzeln zu wollen.
Mach weiter mit so viel Augenmaß!

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: NGC 2264 Weihnachtsbaum am Neujahrstag

Beitrag von HHV » 08.01.2017, 18:31

Guten Abend!

Darf mich Tommy anschließen, sehr gut bearbeitet und nicht mit Gewalt versucht das Bild auszureizen.

CS,
Michael S.

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5103
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: NGC 2264 Weihnachtsbaum am Neujahrstag

Beitrag von markusblauensteiner » 08.01.2017, 19:31

Hallo Gabriel,

gefällt mir gut! Im mittigen Reflexionsnebel ist eine schöne Dynamik drin, rechts leuchtet er noch aus dem Foxfur heraus.
Toll!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Herfried
Austronom
Beiträge: 417
Registriert: 10.09.2015, 12:17
Wohnort: A-2551

Re: NGC 2264 Weihnachtsbaum am Neujahrstag

Beitrag von Herfried » 08.01.2017, 20:24

Hallo Gabriel,

Ja du warst ja auch oben auf der HW.
Super ist Dein Weihnachtsbäumchen geworden. Die Ausarbeitung ist Dir sehr stimmig gelungen.
Ich bewundere Deine Fortschritte in der EBV.
Bei mir gab es einiges zum Beheben. Mann sollte nie ein gut funktionierendes Gerät updaten, wenn es nicht notwendig ist.
Ich habe leider nur ca. 10 Std. vom NGC1333 zusammengebracht. Es sollten eigentlich doppelt so viele werden. :mrgreen:

Bis zum nächsten Mal auf der HW im WG.

LG & CS,
Herfried
iEQ45; ASI120MC; Sony Nex-5 self mod.; Minolta 50/1,7; Jupiter 37A 135/3,5; Jupiter 21M 200/4; Mak 127/1900mm; SW Newton 150/750; GPU Komakorrektor; MGEN2.
Bearbeitung: FireCapture, DSS, FitsWork, Straton, PS, PI.

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 518
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: NGC 2264 Weihnachtsbaum am Neujahrstag

Beitrag von Tackleberry » 09.01.2017, 07:49

Hallo Leute

Vielen Dank für euer positives Feedback

Bei meiner ersten Version war der Rotkanal zu sehr aufgeblasen und wirkte ein wenig künstlich. Daher hab ich mich dann entschieden ihn wieder soweit zurückzunehmen wie er jetzt ist. Das hat natürlich zu Folge gehabt dass das Bild nicht so sehr knallt, aber es war anscheinend eurer positiven Resonanz zufolge eine gute Entscheidung :)
Ich lege wie gesagt lieber noch eine H Alpha Session nach und lasse dann beide Versionen zum Vergleich auf Astrobin.

@Herfried: Hauptsache ist deine Kaffeemühle läuft jetzt wieder :D
Und ehrlichgesagt 10 Std. Belichtungszeit sind ja eh nicht wenig. Da kommt sicher wieder was ganz feines dabei raus so wie wir das von dir gewohnt sind.
Bis zum nächsten mal auf der Wand.

Clear Skies
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Takahasi Epsilon 130D / Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Antworten