NGC 2403

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
martinhelm
Austronom
Beiträge: 1212
Registriert: 04.03.2009, 11:22
Wohnort: Weinviertel
Kontaktdaten:

NGC 2403

Beitrag von martinhelm » 14.02.2017, 17:43

Hallo Forumsleser!
Wie viele andere auch, hat mich Onkel Doktor zuhause gebannt,
schlecht ........zumindest bleibt Zeit für den PC:
NGC 2403 aus der Schönwetterzeit im letzten Dezember
Bild
http://www.astro-auersthal.at/NGC2403.htm
CS
Martin

Alkyone
Austronom
Beiträge: 123
Registriert: 13.12.2016, 18:36

Re: NGC 2403

Beitrag von Alkyone » 14.02.2017, 18:59

Hallo Martin,

eine ganz fantastische Ausarbeitung - die Galaxie sieht man direkt sich drehen! Ausdauer und guter Himmel - wer hat schon beides?

CS Erich
Organisation ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3445
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: NGC 2403

Beitrag von Josef » 14.02.2017, 19:30

Hallo Martin!

Diese Welteninsel hast Du aber gut rüber gebracht mit feinen Details in den Spiralarmen!

Benutzeravatar
BernhardH
Austronom
Beiträge: 1393
Registriert: 10.05.2010, 10:45
Wohnort: Wien, 18
Kontaktdaten:

Re: NGC 2403

Beitrag von BernhardH » 15.02.2017, 01:32

Hallo Martin,

zuerst mal Gute Besserung!

Schön dass Du ein wenig EBVn kannst.

cs Bernhard
Newton 355/1600 + APM 107/700
Moravian 11k + QHY9m
Fornax 102, Fornax 10
http://www.sternenbann.at

Benutzeravatar
martinhelm
Austronom
Beiträge: 1212
Registriert: 04.03.2009, 11:22
Wohnort: Weinviertel
Kontaktdaten:

Re: NGC 2403

Beitrag von martinhelm » 15.02.2017, 16:11

Hallo Erich und Josef !
Vielen Dank für Eure netten Antworten.
Hallo Bernhard
Danke für die Wünsche
Hallo Reinhard
Ah, danke für den Grünstich-Tip.
Ich habe es mit HLVG versucht zu korrigieren
und frech neu darüber gelegt.
Danke für Deine Hilfe.
LG
Martin

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5038
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: NGC 2403

Beitrag von markusblauensteiner » 15.02.2017, 21:31

Hallo Martin,

NGC 2403 verhält sich beim Bearbeiten ungefähr so zickig wie M 33, wenns ordentlich werden soll. :D
Deine Version gefällt mir gut - in Summe vielleicht ein bisschen blau, darum verstecken sich auch die HII-Regionen noch ein wenig.
Schwer einzuschätzen, wie sehr dich da die Laternen beeinträchtigen.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
martinhelm
Austronom
Beiträge: 1212
Registriert: 04.03.2009, 11:22
Wohnort: Weinviertel
Kontaktdaten:

Re: NGC 2403

Beitrag von martinhelm » 15.02.2017, 21:57

Hallo Markus
Danke schön!
Ich hätte hier wohl noch den HA Kanal aufnehmen müssen,
dann wäre das besser.
So hab ich die roten Bildanteile im Galaxienkern eh schon maximal gequält
und bin doch nicht so weit gekommen.
Jetzt bin ich schlauer, grad läuft HA mit 20min Frames am nächsten Objekt :D
CS
Martin

Antworten