NGC 2175 Monkeyhead

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 518
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

NGC 2175 Monkeyhead

Beitrag von Tackleberry » 27.02.2017, 22:41

Hallo alle zusammen

Nachdem ich den kompletten Jänner und nahezu den ganzen Februar damit verplempert habe den Guidingfehler bei meiner Montierung zu finden, konnte ich am Samstag endlich wieder eine Aufnahmesession ohne Strichspuren einlegen.
Eigentlich sollte das ganze nur ein Test werden, ob die Montierung wieder ihren Dienst in gewohnter Form verrichtet.
Und siehe da.... alles wieder so wie es sein soll- Yeeeeee :mrgreen:
So wurden dann trotz ständiger Zirren, einem mäßigen Seeing und etwas Wind, aus der Testsession 4,2 Stunden Belichtungszeit die dank Niko und Herfried wie im Flug vergangen sind :)

Hier jedenfalls das Resultat dieses Abends im Freiluftwohnzimmer der Hohen Wand - der Affenkopfnebel

Bild

Freu mich schon auf die Galaxiensaison 8)

LG und CS
Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Takahasi Epsilon 130D / Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5103
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: NGC 2175 Monkeyhead

Beitrag von markusblauensteiner » 28.02.2017, 12:16

Hallo Gabriel,

schöne Farbabstufungen innerhalb des Nebels, ein tolles "Testergebnis". :D

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: NGC 2175 Monkeyhead

Beitrag von HHV » 28.02.2017, 13:45

Hallo Gabriel!

Feiner Affe mit sehr schöner Sternabbildung und Farbgebung. Ein "like" von mir.

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 518
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: NGC 2175 Monkeyhead

Beitrag von Tackleberry » 28.02.2017, 18:42

Hallo Leute

Vielen Dank für euer positives Feedback.
Ehrlichgesagt hätte ich mich schon über 10 Minuten Belichtungszeit ohne Strichspuren gefreut- noch schöner wenn die Sternabbildung dann gleich so gut funkt :)
Man lernt es wirklich zu schätzen dass wieder alles so funktioniert wie es soll wenn man mal ein paar Wochen nichts machen konnte.

LG und CS
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Takahasi Epsilon 130D / Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Herfried
Austronom
Beiträge: 417
Registriert: 10.09.2015, 12:17
Wohnort: A-2551

Re: NGC 2175 Monkeyhead

Beitrag von Herfried » 28.02.2017, 21:53

Hallo Gabriel,

Als Anwesender bei der letzten Astro-Session auf der HW, bin ich sehr erfreut das Deine Ausrüstung wieder super funktioniert.
Der Affenkopf ist Dir sehr gut gelungen, wenn man bedenkt das die Conditions wirklich sch... waren. :P

Freue mich schon auf die nächste Session auf der HW, aber hoffentlich bei Schönwetter.
Betreffend der "Lichtkanone" --- die ist in Zukunft laut Auskunft ab 1800 immer abgeschaltet :mrgreen:

LG & CS,
Herfried
iEQ45; ASI120MC; Sony Nex-5 self mod.; Minolta 50/1,7; Jupiter 37A 135/3,5; Jupiter 21M 200/4; Mak 127/1900mm; SW Newton 150/750; GPU Komakorrektor; MGEN2.
Bearbeitung: FireCapture, DSS, FitsWork, Straton, PS, PI.

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 518
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: NGC 2175 Monkeyhead

Beitrag von Tackleberry » 01.03.2017, 11:54

Hallo Herfried

Vielen Dank für dein Feedback- ja die Conditions waren wirklich etwas bescheiden am Samstag :)
Find ich super, dass du dich darum gekümmert hast, dass die Leuchtreklame abgeschalten wird.
Ansonst hätt ich beim nächsten mal schwarze Klebefolie mitgebracht :mrgreen:

lg Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Takahasi Epsilon 130D / Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 344
Registriert: 24.08.2013, 17:32

Re: NGC 2175 Monkeyhead

Beitrag von Niko » 01.03.2017, 19:57

Hallo Herfried,

Stimmt, die Bedingungen waren nicht die Besten. Siehe hier: http://astrob.in/285638/0/
Die Zeit ist auch wie im Flug vergangen.
Wegen der Werbetafel:
Mit reden kommen die Leut zaum- hat heute wie früher noch Gültigkeit....
Danke Herfried!
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000, William Optics RedCat 51, Sigma Art 50mm, SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da, EOS 6D mod

Antworten