Abell 1656 - Coma Galaxy Cluster

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
michaeldeger
Austronom
Beiträge: 491
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Abell 1656 - Coma Galaxy Cluster

Beitrag von michaeldeger » 18.09.2017, 12:17

Hallo Leute,

der Zentralbereich des Galaxienhaufens Abell 1656 (Coma Galaxy Cluster) wird von den zwei elliptischen Galaxien NGC 4874 und NGC 4889 dominiert.
Bei NGC 4874 zeigt sich sogar ein schwacher Gezeitenschweif. Im Aufnahmefeld konnte ich einige Quasare finden mit Lichtlaufzeiten zwischen 5,8 und 10,9 Mrd Jahren,
die weit entfernten Quasare sind allerdings schon sehr lichtschwach.
Zudem zeigen sich jede Menge Hintergrundgalaxien. Insgesamt kamen gut 14 h Belichtungszeit mit meinem 4,5" - Newton zusammen.
Die Bildbearbeitung hat richtig Spaß gemacht, hat aber doch sehr viel Zeit in Anspruch genommen.




Bild

weitere Daten und Details: http://www.galaxyphoto.de/abell1656_I.htm

Objektidentifizierung: http://www.galaxyphoto.de/abell1656_id.htm

invertierte, gestreckte Version: http://www.galaxyphoto.de/abell1656_invert.htm




LG
Michael
__________________________
http://www.galaxyphoto.de

Benutzeravatar
Tommy
Austronom
Beiträge: 1123
Registriert: 27.08.2009, 16:45
Wohnort: Zellerndorf
Kontaktdaten:

Re: Abell 1656 - Coma Galaxy Cluster

Beitrag von Tommy » 18.09.2017, 13:22

Hallo Michael

Eine sehr schöne und vor allem tiefe Aufnahme!
Gefällt mir!

LG
Thomas

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4389
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Abell 1656 - Coma Galaxy Cluster

Beitrag von TONI_B » 18.09.2017, 14:36

Gefällt mir sehr gut und ist schon in die Liste für den 12"RC aufgenommen... 8)
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 491
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: Abell 1656 - Coma Galaxy Cluster

Beitrag von michaeldeger » 20.09.2017, 12:49

Hallo Thomas und Toni,

vielen Dank für Eure netten Rückmeldungen!


LG
Michael
__________________________
http://www.galaxyphoto.de

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4937
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Abell 1656 - Coma Galaxy Cluster

Beitrag von markusblauensteiner » 02.10.2017, 21:59

Hallo Michael,

ganz übersehen... :roll:
Tolles Feld und die Tiefe ist hervorragend, lädt zum Spazierengehen ein.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
rhess
Austronom
Beiträge: 291
Registriert: 13.07.2010, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Abell 1656 - Coma Galaxy Cluster

Beitrag von rhess » 04.10.2017, 19:49

Hallo Michael,

Wow, da bist du aber auch ganz schön Tief gekommen, diese unmenge an Galaxien ist schon faszinierend,
du hast diesen Galaxienhaufen wirklich excellent abgelichtet !

LG
Rocky
Rochus Hess
http://www.astrofotografie-hess.at

8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480 APO, G53f,
Moravian G2 8300FW, Lodestar

Benutzeravatar
ReiFu
Austronom
Beiträge: 3542
Registriert: 04.02.2008, 14:00
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Abell 1656 - Coma Galaxy Cluster

Beitrag von ReiFu » 06.10.2017, 12:43

Hallo Michael
Die Tiefe dieser Aufnahme ist echt beeindruckend und die Ausarbeitung gefällt mir.
clear sky wünscht

Reinhard

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 491
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: Abell 1656 - Coma Galaxy Cluster

Beitrag von michaeldeger » 07.10.2017, 17:43

Hallo Markus, Rocky und Reinhard,

vielen Dank für Euer positives Feedback!


LG
Michael
_________________________
http://www.galaxyphoto.de

Antworten