IC1805 Zentrum

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: IC1805 Zentrum

Beitrag von HHV » 04.11.2017, 19:15

Servus!

hehe...bei dir ist ja alles "rot", sprich voll mit Halpha. Das habe ich bei meinem RGB nicht zustande gebracht.
:mrgreen:

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: IC1805 Zentrum

Beitrag von Rev.Antun » 13.11.2017, 10:09

Servus!

Michael meint das was man da in S/W auf dem Bild sieht, wenn es (L)RGB währe - es schön rot aussehen würde. Das viele weiß/grau ist eben das was du mit dem Filter an rot rausbekommst.

Und bei Schmalband geht auch im Lichtsumpf Inkl. Mond von/in WN noch genug :mrgreen:

Einziger Nachteil, längere Belichtungszeit erforderlich ...

Und eine schöne Aufnahme geworden!
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: IC1805 Zentrum

Beitrag von HHV » 13.11.2017, 19:59

Guten Abend Toni!

Danke, korrekt, so war es von mir gemeint. Setzen - Eins.
:mrgreen:

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: IC1805 Zentrum

Beitrag von Rev.Antun » 14.11.2017, 12:41

Servus Michael!
HHV hat geschrieben:Danke, korrekt, so war es von mir gemeint. Setzen - Eins.
Mit der Zeit lern ich immer mehr in der Astrofotografie :mrgreen:

Leider fehlt mir die Zeit für die entsprechende Dokumentation für nachfolge Anfänger :mrgreen:
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
Tommy
Austronom
Beiträge: 1139
Registriert: 27.08.2009, 16:45
Wohnort: Zellerndorf
Kontaktdaten:

Re: IC1805 Zentrum

Beitrag von Tommy » 17.11.2017, 10:58

Hallo Reinhard

Eine schöne Aufnahme, wäre eine gute Ausgangsbasis für ein HaRGB

LG
Thomas

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3412
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: IC1805 Zentrum

Beitrag von Josef » 18.11.2017, 22:26

Hallo Reinhard,

S/W hat immer was, sieht gut aus!

Benutzeravatar
rhess
Austronom
Beiträge: 293
Registriert: 13.07.2010, 17:17
Kontaktdaten:

Re: IC1805 Zentrum

Beitrag von rhess » 20.11.2017, 17:35

Hallo Reinhard,

die Strukturen sind Super, wirkt richtig räumlich, farblich könnte es eventuell etwas kräftiger gestaltet sein,
jedenfalls ist dir ein sehr schönes Bild gelungen !

Grüße
Rocky
Rochus Hess
http://www.astrofotografie-hess.at

8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480 APO, G53f,
Moravian G2 8300FW, Lodestar

klausbaerbel
Austronom
Beiträge: 2414
Registriert: 25.02.2012, 13:46

Re: IC1805 Zentrum

Beitrag von klausbaerbel » 20.11.2017, 18:04

Hallo Reinhard,

Deine Farbversion gefällt mir sehr gut.
Da kann man glatt hinein fallen.

Gerade die sanften Farben gefallen mir sehr gut. So wirkt es für meine Augen sehr natürlich und nicht strapaziert.
Die Version C gefällt mir am Meisten, da die Sterne nicht so hervor treten, wie in der Finalversion.

Super gemacht.

Liebe Grüße
Heiko

Benutzeravatar
Tommy
Austronom
Beiträge: 1139
Registriert: 27.08.2009, 16:45
Wohnort: Zellerndorf
Kontaktdaten:

Re: IC1805 Zentrum

Beitrag von Tommy » 21.11.2017, 13:33

Hallo Reinhard

Auch das Farbbild ist toll, schöne Strukturen im Nebel und dezente Farben

LG
Thomas

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5004
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: IC1805 Zentrum

Beitrag von markusblauensteiner » 23.11.2017, 19:36

Hallo Reinhard,

beide Bilder sind dir gut gelungen, da schließe ich mich gerne dem Lob an!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Antworten