Neues aus Balkonien

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
FantomoFantomof
Beiträge: 25
Registriert: 26.11.2017, 21:22
Wohnort: Wien

Neues aus Balkonien

Beitrag von FantomoFantomof » 04.08.2018, 12:09

Brain in the Sky.....
Bild
Jetzt muss ich mich mal mit der Rauschreduzierung befassen (nicht im Wirtshaus :wink: )
Ich bin immer noch erstaunt was in 1060 geht !!!!!
LG
Optics: TEC140APO/980 mit Optec Focuser; Skywatcher Esprit80/400 mit Flattener und Lacerta Focuser
Cameras: ZWO ASI1600MMPro mit 8x Filterwheel, ZWO ASI094 Pro, ZWO ASI071MC Pro, ZWO ASI183MC Pro
Mount: 10micron GM1000HPS
Software: SGP, PI

Benutzeravatar
Niki
Austronom
Beiträge: 130
Registriert: 09.03.2016, 13:52
Wohnort: Wien

Re: Neues aus Balkonien

Beitrag von Niki » 04.08.2018, 14:21

Großartig! :)

Ich fotografiere auch aus dem Wohnungsfenster (bei mir ist nicht mal ein Balkon da!) und krieg manchmal was halbwegs Vernünftiges drauf! Dir alle Achtung für die Stadt-Astronomie, im Schmalband ist es wohl einfacher, aber trotzdem eine beachtliche Herausforderung!

lg
Niki
Das Seeing ist zwar ausschlaggebender als das Equipment, aber das Equipment kann man sich aussuchen... :)

Benutzeravatar
FantomoFantomof
Beiträge: 25
Registriert: 26.11.2017, 21:22
Wohnort: Wien

Re: Neues aus Balkonien

Beitrag von FantomoFantomof » 04.08.2018, 14:42

Der Balkon war mit ein Grund, dass ich mich intensiver mit der Astronomie beschäftigt habe. Wie wir eingezogen sind war bald die Sofi 2015 die wir mit einem Dobson beobachtet haben. Ich habe Südblick von Schneeberg bis Hundsheimer Berg und sehe knapp über dem Dachgiebel Polaris. Somit für die Stadt keine schlechten Voraussetzungen. Durch die Automatisierung mit dem FlipFlat kann man auch während der Arbeitswoche die Aufnahmen laufen lassen während man schläft..... Mit Sequence Generator Pro kann man viel automatisieren.
LG Christian
Optics: TEC140APO/980 mit Optec Focuser; Skywatcher Esprit80/400 mit Flattener und Lacerta Focuser
Cameras: ZWO ASI1600MMPro mit 8x Filterwheel, ZWO ASI094 Pro, ZWO ASI071MC Pro, ZWO ASI183MC Pro
Mount: 10micron GM1000HPS
Software: SGP, PI

Benutzeravatar
Niki
Austronom
Beiträge: 130
Registriert: 09.03.2016, 13:52
Wohnort: Wien

Re: Neues aus Balkonien

Beitrag von Niki » 04.08.2018, 14:48

Christian,

interessant, was es alles gibt - kannte den FlipFlat nicht!
Hier ein Mars von vorgestern - aus 1140, Fenster auf die Hadikgasse... ;)

lg
Niki

Bild
Das Seeing ist zwar ausschlaggebender als das Equipment, aber das Equipment kann man sich aussuchen... :)

Benutzeravatar
herwig_p
Austronom
Beiträge: 288
Registriert: 27.05.2013, 14:25

Re: Neues aus Balkonien

Beitrag von herwig_p » 05.08.2018, 01:12

Hallo Christian,

Schöner NGC6888, wie kommst du zu der gelblichen Farbe mit Bicolor Ha und [OIII]?

Ich fotografiere auch von meiner kleinen Terrasse in 1070 beim Spittelberg, quasi aus dem Zentrum heraus - es geht mehr als man annehmen würde, nicht nur Schmalband.

Leider nimmt die Lichtverschmutzung immer mehr zu - Die drei Kräne beim Parlament haben eine Reklamebeleuchtung die ganze Nacht oben, scheinen hell wie der Vollmond.

LG Herwig
Optics: Lacerta 200/800 Fotonewton "ohne Namen", SW130/650 PDS Newton, Lacerta 72/432mm ED-APO, Canon EF 200mm 2.8L, Samyang 135mm 2.0
http://www.astrobin.com/users/herwig_p/

Benutzeravatar
FantomoFantomof
Beiträge: 25
Registriert: 26.11.2017, 21:22
Wohnort: Wien

Re: Neues aus Balkonien

Beitrag von FantomoFantomof » 06.08.2018, 16:44

Hi, ich sehe zum Beispiel, obwohl weit weg die Flutlichter vom Stadion im 10. Bez. und die blenden auch auf diese Entfernung noch ! Die lieben Nachbarn auf den Terassen rundherum lassen das Licht oft die ganze Nacht brennen auch wenn sie gar nicht draußen sind. Ich hab aber mit OSC Kamera auch schon gute Ergebnisse bekommen. 8)
Die Farben hab ich mit Pixelmath gemischt aber mehr intuitiv (anderes Wort für Plan- und Ziellos :mrgreen: )
Ich seh grad du hast auch die GM1000HPS. Zufrieden ?
LG Christian
Optics: TEC140APO/980 mit Optec Focuser; Skywatcher Esprit80/400 mit Flattener und Lacerta Focuser
Cameras: ZWO ASI1600MMPro mit 8x Filterwheel, ZWO ASI094 Pro, ZWO ASI071MC Pro, ZWO ASI183MC Pro
Mount: 10micron GM1000HPS
Software: SGP, PI

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5708
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Balkonien

Beitrag von tommy_nawratil » 06.08.2018, 23:53

hallo Christian,

sauber gemacht, schöne Kontraste und auch schwächere Ha Schwaden vernebeln das Bild :mrgreen:
So ists richtig, mit Optimismus und Draufgängertum bekommt man Resultate!

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5004
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Balkonien

Beitrag von markusblauensteiner » 07.08.2018, 00:32

Hallo Christian,

immer ran an die Photonen, ihr macht da tolle Sachen aus der Stadt raus.
Ein bissal entrauschen, das ist ein gutes nächstes Ziel in PI...aber das schwache Signal holst du schon gut raus aus dem Hintergrund. Chapeau!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Antworten