Fragezeichennebel

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4388
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Fragezeichennebel

Beitrag von TONI_B » 03.10.2018, 07:50

Auf CN habe ich einen Beitrag gesehen, wo die Nebel SH2-170 und NGC7822 als "Questionmark"-Nebel bezeichnet wurden. Schaut wirklich lustig aus:

Bild
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Niki
Austronom
Beiträge: 130
Registriert: 09.03.2016, 13:52
Wohnort: Wien

Re: Fragezeichennebel

Beitrag von Niki » 03.10.2018, 11:14

Also den hab ich so auch noch nie gesehen... das ist spannend. :)

lg
Niki
Das Seeing ist zwar ausschlaggebender als das Equipment, aber das Equipment kann man sich aussuchen... :)

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 920
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Fragezeichennebel

Beitrag von RiedlRud » 03.10.2018, 17:58

Hallo Toni!
Schönes Bild von diesem Nebel. Kannte ich bis dato noch nicht! Ist die Sony astromodifiziert das sie so schönes Rot zeigt?
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4388
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Fragezeichennebel

Beitrag von TONI_B » 03.10.2018, 18:42

Ja, ich hab einige Sony-Kameras modifizieren lassen. Das berühmte "Star-Eater"-Problem hat mich nie gestört, denn zumeist hat man ohnehin viel zu viel Sterne drauf. Das einzige Problem der Sony-Sensoren sind Reflexe an hellen Sternen.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Tommy
Austronom
Beiträge: 1123
Registriert: 27.08.2009, 16:45
Wohnort: Zellerndorf
Kontaktdaten:

Re: Fragezeichennebel

Beitrag von Tommy » 06.10.2018, 00:04

Hallo Toni

Eine schöne Aufnahme dieser interessanten Konstellation, kannte ich bis jetzt auch noch nicht

LG
Thomas

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4928
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Fragezeichennebel

Beitrag von markusblauensteiner » 08.10.2018, 19:58

Hallo Toni,

eine sehr nette Objektkombination - schön abgelichtet - danke fürs zeigen!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Franz1
Austronom
Beiträge: 333
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: Fragezeichennebel

Beitrag von Franz1 » 24.10.2018, 22:19

Hallo Toni,
nun mach aber mal einen Punkt!
Das Integralzeichen gibt es ja auch schon.

Gefällt!
lg
Franz

Antworten