Messier 33

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Sternfreund
Austronom
Beiträge: 1620
Registriert: 06.04.2012, 07:54
Wohnort: Wien Umgebung
Kontaktdaten:

Messier 33

Beitrag von Sternfreund » 15.11.2018, 06:16

Hoi,
ich fürchte ich hab’s wieder mal übertrieben bearbeitungstechnisch..
was sagt ihr dazu?
Aufnahmedaten gibts auf Astrobin:

Bild

Liebe Grüsse
Arno
_______________________________________________________________
Esprit 80 + G2-8300m ext. FW auf G11.
Evostar ED100/900 + DMK21au.04.as auf EQ5
_______________________________________________________________

http://www.far-light-photography.at

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4335
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Messier 33

Beitrag von TONI_B » 15.11.2018, 09:12

Ist doch eh nicht H-Alpha-Rot... :wink:

Nein, mir taugt das Bild! Vielleicht etwas zu hell im Hintergrund, aber sonst ok.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Roman1977
Austronom
Beiträge: 1787
Registriert: 29.02.2012, 22:06
Kontaktdaten:

Re: Messier 33

Beitrag von Roman1977 » 15.11.2018, 11:53

Hallo Arno,

also mir gefällt das Bild an sich sehr gut, nur vieleicht eine Spur zu hell aber sonst ist es Top. :wink:
LG & CS
Roman

********************************
https://www.sternfanatiker.com

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4780
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Messier 33

Beitrag von markusblauensteiner » 17.11.2018, 21:53

Hallo Arno!

Ich stimme mal ein...
Richtig gut finde ich, dass du den galaktischen Zirrus um M 33 drauf hast. Schön hervorgekitzelt, Respekt!
Dabei ist aber M 33 etwas hell und, naja, flau (?) geworden bzw. farblich etwas blass. Hm, schwierig, so schwache Strukturen mit dem hellen Brummer da in der Mitte.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Antworten