Firstlight mit der ASI 1600 MM - IC 410

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 421
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Firstlight mit der ASI 1600 MM - IC 410

Beitrag von Tackleberry » 19.11.2018, 19:57

Hallo liebe Astro-community

Vor drei Wochen war es für mich soweit. Ich hab mich auf den monochromen Sektor gewagt und mir eine ASI 1600 MM Pro zugelegt.
Anfangs war ich ziemlich skeptisch wie ich mit der Kamera selbst und vor allem dem APT zurechtkomme.
Es stellte sich für mich heraus, dass man doch ziemlich umdenken muss wenn man DSLR gewöhnt ist.
Nichtsdestotrotz hat das alles glaub ich ganz gut funktioniert mit Gain-einstellung usw. Muss natürlich jetzt noch genau herausfinden welche für mein Setup optimal sind.
Aber es hat dann im Endeffekt echt Spass gemacht bei der Bearbeitung mit den verschiedenen Kanälen herumzuspielen- da tun sich ganz andere Möglichkeiten auf :wink:

Hier also mein Firstlight in Kombi mit meinem 120er Esprit- IC 410 oder auch unter dem Namen Tadpoles bekannt.
Filter: LRGB und zusätzlich HA sowie OIII

Bild

Hoffe es gefällt euch - Ich kann es jedenfalls kaum erwarten bis zur nächsten Neumondphase :wink:

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4817
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Firstlight mit der ASI 1600 MM - IC 410

Beitrag von markusblauensteiner » 24.11.2018, 11:43

Hallo Gabriel!

Gleich bei ersten Versuch (fast) alle Filter genutzt, Respekt! :D
Das Ergebnis kann sich sehen lassen, die verschiedenen Anteile kommen gut zum Vorschein.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 761
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Firstlight mit der ASI 1600 MM - IC 410

Beitrag von RiedlRud » 24.11.2018, 17:08

Hallo Gabriel!

Kann mich den Ausführungen von Markus nur anschliessen. Für einen ersten Versuch sehr gut geworden! Wie werden erst die Bilder in der Zukunft sein !!??
CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 421
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: Firstlight mit der ASI 1600 MM - IC 410

Beitrag von Tackleberry » 25.11.2018, 15:23

Vielen Dank Markus und Rudi

Naja, ich sag mal: wenn schon, denn schon ;)
Ich hab die Aufnahme nochmal überarbeitet, da war noch einiges an HA rauszumkitzeln.

Bild

Mal sehen was die monochrome Zukunft noch bringt :)

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3322
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Firstlight mit der ASI 1600 MM - IC 410

Beitrag von Josef » 25.11.2018, 16:15

Hallo Gabriel!

Super Einstieg muss man da schon sagen!
Schaut sehr gut aus auch von den Farben.
Bin dann mal gespannt was Du da noch zauberst!

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 421
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: Firstlight mit der ASI 1600 MM - IC 410

Beitrag von Tackleberry » 26.11.2018, 19:38

Danke Josef

Muss mich aber sicher noch ein Weilchen einarbeiten....
Mono ist schon ein komplett anderer Sektor.

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5609
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Firstlight mit der ASI 1600 MM - IC 410

Beitrag von tommy_nawratil » 26.11.2018, 23:56

hallo Gabriel,

ich finde auch das ist ein sehr gelungenes first light, und mit Geschmack ausgearbeitet :P
Die Tadpoles kommen super leuchtend raus, Sternfarben schön, der Nebel vielleicht etwas weich
aber ein rundum schönes Bild. Gratuliere dazu!

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Antworten