NGC55 - tief im Süden

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5596
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

NGC55 - tief im Süden

Beitrag von tommy_nawratil » 14.01.2019, 17:14

hallo,

die NGC55 liegt im Sculptor nahe der Grenze zum Phoenix, eine der nahesten Galaxien ausserhalb der lokalen Gruppe.
Mit ca. 7 Millionen Lichtjahren ist sie der Sculptor Gruppe der sie zugerechnet wird noch etwas vorgelagert.
Es ist eine SB Spirale die wir von der Seite her sehen, und sie ist groß - der diffuse Strich umfasst einen vollen Monddurchmesser.
Zahlreiche blaue Riesensterne sind aufgelöst und auch einige der großen HII Gebiete sind sichtbar.

Bild

eine volle Version gibts auf Astrobin:
https://cdn.astrobin.com/thumbs/sWF_ZNM ... hqkGbg.jpg

Daten und beschriftete Version sowie die "Clownsterne" gibts auch auf Astrobin:
https://www.astrobin.com/385815/

Das Bild entstand auf Hakos/Namibia mit dem geborgten Boren-Simon bei f/4, der mich aber trotz montiertem Octo nicht mochte und
mit Astigmatismus und erratisch davonlaufendem Fokus in Trab hielt. So ergaben sich im R Kanal andersrum orientierte Eiersterne als im B Kanal,
und in RGB Kombination entstand was ich Clownsterne nenne. Hier ein Blinkebild vor und nach Retusche:
https://cdn.astrobin.com/images/5220/20 ... ab9e29.gif

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 743
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: NGC55 - tief im Süden

Beitrag von RiedlRud » 17.01.2019, 18:27

Hallo Tommy!
Was soll man zu deinen Bilder noch sagen. Egal welche Probleme du hast, es schaut noch immer besser aus, als meine ohne.
Grandioser Hintergrund und eine Top-Galaxie chapeau!
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3310
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: NGC55 - tief im Süden

Beitrag von Josef » 17.01.2019, 19:52

Hallo Tommy!

Man ist das krass, sieht man da Einzelsterne bei dem Ding?
Die ist ja nicht mal so klein am Himmel, aber mit -39°S keine Chance hier!
Bearbeitung wie immer vom Feinsten!

Benutzeravatar
ReiFu
Austronom
Beiträge: 3439
Registriert: 04.02.2008, 14:00
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: NGC55 - tief im Süden

Beitrag von ReiFu » 19.01.2019, 13:14

Hallo Tommy
Das Ergebnis ist schon etwas ganz Feines geworden.
Da hast du ja wieder Einiges zaubern müssen um zu diesem Bild zu kommen!
clear sky wünscht

Reinhard

Benutzeravatar
Tommy
Austronom
Beiträge: 1110
Registriert: 27.08.2009, 16:45
Wohnort: Zellerndorf
Kontaktdaten:

Re: NGC55 - tief im Süden

Beitrag von Tommy » 23.01.2019, 13:52

Hallo Tommy

Eine großartige Aufnahme, sehr fein aufgelöst und farblich top.

LG
Thomas

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4804
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: NGC55 - tief im Süden

Beitrag von markusblauensteiner » 24.01.2019, 09:56

Hallo Tommy!

Farbe und Auflösung sehr fein - und die Problemchen hast du auch gut wegretuschiert!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5596
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: NGC55 - tief im Süden

Beitrag von tommy_nawratil » 28.01.2019, 02:05

hallo Kollegen,

vielen Dank für die netten Rückmeldungen, fein dass euch gfallt :D

Wegretuschieren von Artefakten lernt man als Astrofotograf mit der Zeit,
vielen wärs sogar vielleicht gar nicht aufgefallen.
Aber die Abwesenheit von Fehlern macht noch kein schönes Bild.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Antworten