Pferdekopf mit NGC 2023

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
RiedlRud
Austronom
Beiträge: 920
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Pferdekopf mit NGC 2023

Beitrag von RiedlRud » 15.01.2019, 12:15

Liebe Astrokollegen!
Vor und nach Silvester war es einmal relativ klar (21,0) mit leichten hochfliegenden Wolken. Ich habe versucht den Pferdekopfnebel aufzunehmen. Den Einfluss der hochfliegenden leichten Wolken sieht man daran, dass Alnitak schön blau von links ins Bild strahlt und die niedrige Horizonthöhe an den großen Sternen. Ich wollte eigentlich zumindest 5 Stunden Belichtungszeit zusammenbringen, aber jetzt kommt Vollmond, ein Südentief und dann wird es schön langsam für Orion schon eng. Deshalb zeige ich das vorläufige Ergebnis. Aufnahme wie immer C11 und Nikon D5100a, 5 Min Einzelfotos bei 1600 ASA. Summe 160 Min.
Bild
CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
ReiFu
Austronom
Beiträge: 3537
Registriert: 04.02.2008, 14:00
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Pferdekopf mit NGC 2023

Beitrag von ReiFu » 15.01.2019, 15:11

Hallo Rudi
Für „vorläufig“ sieht das schon echt gut aus - mehr Belichtungszeit ist immer besser! :D
Ich bin mir sicher, der kommt nochmals wieder und dann kannst du nachlegen.
clear sky wünscht

Reinhard

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 488
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: Pferdekopf mit NGC 2023

Beitrag von michaeldeger » 16.01.2019, 15:17

Hallo Rudi,

das ist ein sehr schönes Ergebnis dieses Klassikers, gefällt mir sehr gut.


LG
Michael

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 920
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Pferdekopf mit NGC 2023

Beitrag von RiedlRud » 17.01.2019, 18:22

Hallo Reinhard und Michael!
Danke für das Feedback. Freue mich dass euch das Pferd gefällt. Ich wollte eigentlich die vielen schönen Details im Kopf sichtbar machen, aber da fehlen mir noch viele Stunden" :-( LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4928
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Pferdekopf mit NGC 2023

Beitrag von markusblauensteiner » 24.01.2019, 10:06

Hallo Rudi!

Im Pferdekopf kann man schon die verschiedenen Schattierungen erkennen,
auch der Reflexionsnebel offenbart viele Details. Mir gefällts sehr gut!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Franz1
Austronom
Beiträge: 333
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: Pferdekopf mit NGC 2023

Beitrag von Franz1 » 24.01.2019, 17:32

Hallo Rudi,

ein sehr farbkräftiges Bild des Pferdekopfes, gefällt mir sehr gut.

lg
Franz

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 920
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Pferdekopf mit NGC 2023

Beitrag von RiedlRud » 12.02.2019, 21:13

Hallo Markus und Franz!
Freue mich, dass euch der Pferdekopf gefällt. Konnte inzwischen noch ein paar Stunden sammeln, habe aber noch keine gutes Bild fertig. Kommt noch etwas später. Danke aber für die Rückmeldung.
CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 920
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Pferdekopf mit NGC 2023

Beitrag von RiedlRud » 22.02.2019, 22:25

Liebe Astrokollegen!
Jetzt ist der Pferdekopfnebel endlich fertig. Einen Detailausschnitt seht ihr hier. Es sind inzwischen über 7 Std. Belichtungszeit geworden. Der Pferdekopf allein ist etwas heller und hat mehr Kontrast als das ganze Bild, welches es auf Astrobin gibt. Hat lange gedauert, aber jetzt ist es soweit.

Bild

CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Antworten