NGC3184 zwischen Tania Aurealis und Borealis

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Sternfreund
Austronom
Beiträge: 1629
Registriert: 06.04.2012, 07:54
Wohnort: Wien Umgebung
Kontaktdaten:

NGC3184 zwischen Tania Aurealis und Borealis

Beitrag von Sternfreund » 11.02.2019, 08:38

Hoi,
durch Zufall hab ich diese Region in SkySafari Pro entdeckt als ich überlegt habe was ich aufnehmen soll...
Mir hats dabei weniger NGC3184 angetan als vielmehr die zwei Sterne im großen Bären, Tania Australis und Tania Borealis.

Die Daten und die volle Auflösung findet ihr hier:
Bild

Liebe Grüsse
Arno
_______________________________________________________________
Esprit 80 + G2-8300m ext. FW auf G11.
Evostar ED100/900 + DMK21au.04.as auf EQ5
_______________________________________________________________

http://www.far-light-photography.at

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 857
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: NGC3184 zwischen Tania Aurealis und Borealis

Beitrag von RiedlRud » 12.02.2019, 21:01

Hallo Arno!
Die beiden Sterne schauen farblich gut aus, aber die Galaxie ist super. Die muß ich einmal mit dem C11 versuchen. Nehme ich auf meine Aufgabenliste!
CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4879
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: NGC3184 zwischen Tania Aurealis und Borealis

Beitrag von markusblauensteiner » 16.02.2019, 11:07

Hallo Arno,

sehr schönes Feld! In der Galaxie erkennt man noch einige Details, gefällt mir!

LG; Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5630
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: NGC3184 zwischen Tania Aurealis und Borealis

Beitrag von tommy_nawratil » 16.02.2019, 20:33

servus Arno,

die beiden Tanjas strahlen so richtig, die 3184 ist das ein verstecktes aber interessantes Kleinod

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Antworten