M78 closeup

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5667
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

M78 closeup

Beitrag von tommy_nawratil » 20.02.2019, 17:02

hallo,

in meiner neuen Location komm ich endlich bis in südliche Breiten,
aber der M78 in der Äquatorgegend hat mich immer schon gereizt:

Bild

auf astrobin gibts ihn größer: https://cdn.astrobin.com/thumbs/V-yYjyA ... hqkGbg.jpg
dort sind auch Daten und Beschriftete Version zu finden:
https://www.astrobin.com/391831/

10" Lacerta auf AZ-EQ6 mit ASI1600MMP, Guiding via MGEN. Relativ kurz belichtet mit 3,4 Stunden
übers Wetter muss ich ja nicht reden, aber ich war zu neugierig bis zum näcshten Neumond zu warten :mrgreen:

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3378
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: M78 closeup

Beitrag von Josef » 20.02.2019, 21:09

Hallo Tommy,

das sieht mächtig gut aus und wirkt farblich sehr ausgewogen.
Bin mal gespannt wie sich die Standort Änderung niederschlägt!

Benutzeravatar
Jedi2014
Austronom
Beiträge: 317
Registriert: 05.10.2015, 19:59
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: M78 closeup

Beitrag von Jedi2014 » 22.02.2019, 15:23

Hi Tommy,

bei der kurzen Belichtungszeit so ein Ergebnis? Wow, wo ist denn deine neue Location? In Namibia?
Gruß
Jens

Meine Homepage: http://www.spaceimages.de

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 928
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: M78 closeup

Beitrag von RiedlRud » 22.02.2019, 22:28

Hallo Tommy!
Ein grandioses Bild von diesem Objekt. Gratuliere herzlichst. Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4937
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: M78 closeup

Beitrag von markusblauensteiner » 23.02.2019, 21:24

Hallo Tommy,

sieht gut aus, dein M 78 mit Freunden!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Franz1
Austronom
Beiträge: 333
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: M78 closeup

Beitrag von Franz1 » 24.02.2019, 21:12

Hallo Tommy,

wieder einmal ein Bild mit deiner unvergleichlichen Handschrift, das volle Werbung für Optik und Kamera macht.

lg
Franz

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5667
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: M78 closeup

Beitrag von tommy_nawratil » 25.02.2019, 02:33

hallo Kollegen,

vielen Dank für die netten Rückmeldungen!

@ Josef & Jens: Ja, das ist von meinem neuen Zuhause! :D
@ Franz: Naja Werbung, ich mach die Bilder halt so gut ich kann. Manche sagen,
ich würde aus einer verbogenen Konservendose auch noch ein Bild herauskriegen,
siehe Boren-Simon auf Hakos (no pun intended, war geborgt und ich bin dankbar),
aber natürlich fördert gut brauchbares Equipment die Bildfreude :lol:

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

TomJoad
Beiträge: 18
Registriert: 10.09.2018, 09:12
Wohnort: 7443 Rattersdorf / 1100 Wien
Kontaktdaten:

Re: M78 closeup

Beitrag von TomJoad » 25.02.2019, 11:14

Wow, Wahnsinnsbild! Kompliment!
Skywatcher Heritage 130P (130/650)
GSO 250/1250 Deluxe Dobson

Lou
Beiträge: 12
Registriert: 24.05.2017, 08:34

Re: M78 closeup

Beitrag von Lou » 25.02.2019, 14:17

Hallo Tommy,

was ich ja schon immer fragen wollte aber nie gewagt habe :),
welche Calibration files verwendest Du üblicherweise mit diesem Setup, insbesondere mit der ASI1600MMP. Die ganze Palette ?(Darks, Flats,. Bias,....)

lg
Lou

Antworten