Verstaubtes M81-widefield

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 480
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Verstaubtes M81-widefield

Beitrag von Tackleberry » 20.03.2019, 17:35

Hallo Leute

Eigentlich hätte ich in dieser Nacht mein M81-closeup mit dem 10 Zöller und der ASI1600 fortsetzen wollen, aber der Wind packte teilweise ganz schön an. Da die klaren Nächte momentan mehr als rar sind wollte ich nichts verschwenden und machte mich auf den Weg zum Wildgehegeparkplatz der Hohen Wand wo ich mit meinem windfesten Setup (TS71 und 6D) dieses Widefield zusammenbastelte:

Bild

Insgesamt wurden es nur 3h aber bei den eher bescheidenen Bedingungen der letzten Monate bin ich wieder mal froh dass sich wenigstens das ausgegangen ist.

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Benutzeravatar
iamsiggi
Austronom
Beiträge: 666
Registriert: 02.12.2014, 22:46
Wohnort: Wien / Engabrunn
Kontaktdaten:

Re: Verstaubtes M81-widefield

Beitrag von iamsiggi » 20.03.2019, 20:35

Ich habe es vorhin schon auf AB gesehen - Tolles Bild!

Siegfried
--
"Man sieht nur das, was man weiß" (J.W.Goethe)
AustrianAviationArt.org/cms/Astronomie
Facebook: Astrogarten Engabrunn & Oly-Astrofotografie
-
"NoN" 200/800 + APO73/432,AZ-EQ6, MGen, Olympus E-M1.II, E-PL6(mod), E-PL7, E-M10-II, Samyang 135/2, mFT75/1.8, mFT12/2

Nabucco
Austronom
Beiträge: 320
Registriert: 08.07.2014, 13:07
Wohnort: 6850 Dornbirn

Re: Verstaubtes M81-widefield

Beitrag von Nabucco » 21.03.2019, 15:02

Servus,
tolles Bild, da kann ich mich Siegfrid nur anschliessen.
Vielleicht solltes Du mal den Sensor putzen - da ist soviel Staub auf dem Bild.

LG Klaus

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 480
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: Verstaubtes M81-widefield

Beitrag von Tackleberry » 22.03.2019, 07:17

Vielen Dank Siegfried und Klaus

Ja gottseidank ist der Staub mit den Flats nicht weggegangen :D

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 978
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Verstaubtes M81-widefield

Beitrag von RiedlRud » 26.03.2019, 20:25

Hallo Gabriel!
Schön so viel Staub auf dem Bild zu sehen. Gefällt mir, Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4971
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Verstaubtes M81-widefield

Beitrag von markusblauensteiner » 27.03.2019, 22:03

Hallo Gabriel,

sehr interessantes Feld, der Zirrus kommt sehr gut raus, die beiden Hauptdarsteller auch, aber auch die eine oder andere Feldgalaxie sieht
spannend aus. NGC 2985 und Holmberg I sind gleich auf meine Liste gewandert.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Antworten