Der Süden des Virgoclusters

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 480
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Der Süden des Virgoclusters

Beitrag von Tackleberry » 03.04.2019, 22:59

Hallo Leute

Am Samstag war es nach einer gefühlten Ewigkeit wieder mal soweit: Wochenende, Windstille und Clearsky :D
Also was sonst? - Rauf auf die Hohe Wand und belichten was das Zeug hält.
In der Nacht war einiges los oben am Wildgehegeparkplatz, daher war es wirklich sehr kurzweilig und unterhaltsam.

Das Ergebnis dieser Nacht war ein 6h-widefield vom südlichen Teil des Virgoclusters, aufgenommen mit dem 120er Esprit und der 6D.
Unglaublich was in diesem Areal los ist, während der Bearbeitung fand ich unzählige Galaxien im Hintergrund.
Jedenfalls hat mich diese Region schon immer fasziniert, daher werd ich wenn es das Wetter zulässt diesen Frühling noch ein paar mal mit selbigem Setup auf verschiedene Gebiete des Virgocluster halten.

Hier aber vorerst einmal wie oben erwähnt der Süden:
Bild

Hoffe er gefällt euch :wink:

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 986
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Der Süden des Virgoclusters

Beitrag von RiedlRud » 06.04.2019, 11:48

Hallo Gabriel!
Schoene Aufnahme dieser Region. Es ist immer wieder urberraschend, was man auf den Aufnahmen alles entdeckt. Eigentlich sollte man die ganze Region systematisch abfotografieren. Das waere vielleicht ein Projekt fuer mehrere Hobbyastronomen zusammen!
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3398
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Der Süden des Virgoclusters

Beitrag von Josef » 07.04.2019, 10:19

Hallo Gabriel,

da hast Du die Galaxienvielfalt super eingefangen!

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 480
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: Der Süden des Virgoclusters

Beitrag von Tackleberry » 07.04.2019, 13:28

Danke Rudi und Josef

Ja in der Gegend ist so viel los, dass wohl das ganze Astroforum zusammenarbeiten könnte und wir würden nicht fertig damit.
Da soll nochmal einer sagen dass der Frühling langweilig ist ;)

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4971
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Der Süden des Virgoclusters

Beitrag von markusblauensteiner » 07.04.2019, 21:35

Hallo Gabriel,

es macht unheimlich Spaß, in diesem Riesen-Feld spazieren zu gehen und sich die einzelnen
Galaxien näher anzusehen. Die eine oder andere würde einen genaueren Blick lohnen...

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Antworten