M81- Closeup mit der ASI 1600

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 480
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

M81- Closeup mit der ASI 1600

Beitrag von Tackleberry » 09.04.2019, 21:19

Hi Leute

Jetzt bin ich endlich einmal dazugekommen das 10"Newton und ASI 1600 Setup erfolgreich zu testen.
Über 4 Nächte verteilt hab ich also knapp 12h aus meinem Garten auf M81 gehalten, was somit meine längste Belichtungszeit für eine Aufnahme darstellt. War ein wenig mühsam, aber schön langsam hab ich die ASI im Griff glaub ich :wink:

Bild

Freu mich auf euer geschätztes Feedback

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4395
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: M81- Closeup mit der ASI 1600

Beitrag von TONI_B » 09.04.2019, 22:04

Super gemacht!

Erinnert mich fast an einen echten "Tommy"... :wink:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 980
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: M81- Closeup mit der ASI 1600

Beitrag von RiedlRud » 10.04.2019, 18:27

Hallo Gabriel!
Kann mich Toni nur anschließen, schaut echt gut aus!
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 480
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: M81- Closeup mit der ASI 1600

Beitrag von Tackleberry » 10.04.2019, 19:39

Vielen Dank Toni und Rudi

Das freut mich aber sehr dass meine Arbeit an die von Tommy erinnert 8)

LG und CS
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4971
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: M81- Closeup mit der ASI 1600

Beitrag von markusblauensteiner » 10.04.2019, 21:25

Hallo Gabriel,

schöne Galaxie mit Farbtupfern, Begleitgalaxie und Zirrus - alles da was das Herz begehrt!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 480
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: M81- Closeup mit der ASI 1600

Beitrag von Tackleberry » 11.04.2019, 20:15

Vielen Dank Markus

Aber ich glaub ich werd mich nochmal drüberschmeissen und nachsehen ob ich die Sterne besser hinbekomme.

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5691
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: M81- Closeup mit der ASI 1600

Beitrag von tommy_nawratil » 12.04.2019, 00:32

hallo Gabriel,

ja, ein schönes Bild mit viel Tiefe wie man am Cirrus sieht, prima gemacht!
Die Sterne sind allerdings deutlich ausgebrannt, weiss nicht wo dir das passiert ist
wenns aber an der Gain liegt dann versuch die Sternkerne aus dem RGB zu übernehmen,
die sind deutlich weniger ausgebrannt. Sollte mit einer Lumi Maske leicht gehen.
Die Farbe der Galaxie ist a bissl zu rotstichtig, der Bulge ist ja gelblich und nicht rosarot.

"erinnert an Tommy": Danke für die Blumen! :oops:

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 480
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: M81- Closeup mit der ASI 1600

Beitrag von Tackleberry » 14.04.2019, 20:21

Hallo Tommy

Also ebenfalls mal vielen Dank für die Blumen... :)
Ich hab deinen Rat befolgt und mich nochmal drübergeschmissen. Die Sterne hab ich mittels Luminanzmaske aus einer bereits bearbeiteten RGB-Version übernommen, den core ein wenig entrötet und ebenfalls die HA-Knoten noch ein wenig entschärft dass sie nicht so fleckig aussehen.
Ich finde diese Prozedur hat dem Bild echt gut getan und ich ich bin jetzt deutlich zufriedener damit als mit der ersten Version.

Bild

Die Urversion hab ich zum Vergleich als revision oben gelassen.

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Antworten