M94

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Franz1
Austronom
Beiträge: 310
Registriert: 10.02.2017, 20:35

M94

Beitrag von Franz1 » 24.04.2019, 19:45

Hallo,

Hallo Astrofreunde,

nach einer wetterbedingt langen Pause gibt es wieder einmal ein fertiges Bild.
M 94 ist eine der hellsten Spiralgalaxien in der Canes-Venatici-I-Gruppe, in der näheren Nachbarschaft der Lokalen Gruppe innerhalb des Virgo-Superhaufens. Sie ist etwa 16 Millionen Lichtjahre entfernt.
M94 zählt zu den "AGN-Galaxien", deren Kernregion schwach ionisiertes Gas enthält.
Die Galaxie zeigt 2 Ringe, von denen der innere durch eine sehr hohe Sternentstehungsrate gekennzeichnet ist, als Folge des Gasausstoßes aus dem Zentrum. Sie wird daher auch als "Starburstgalaxie" bezeichnet.
Sie wurde im März 1781 vom französischen Astronomen Pierre Mechain entdeckt.

Bild

Bilddaten und andere Größen: https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 046208993/

Ausschnitt:

Bild

Bilddaten und andere Größen: https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 046208993/

In mehreren Nächten habe ich in L nicht nur 10 minütige Subframes aufgenommen, sondern für den kernnahen Bereich auch solche mit nur 10, 20 und 60 Sekunden. Außerdem wurde in H-Alpha insgesamt 100 Minuten belichtet. Dazu natürlich noch die Belichtungen in RGB (jeweils Subframes mit 10 Minuten). Gesamtbelichtung 15,5 Stunden.
Manfred hat sich wieder der in diesem Fall besonders herausfordernden Bildbearbeitung angenommen.

LG und CS
Franz und Manfred

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 831
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: M94

Beitrag von RiedlRud » 24.04.2019, 19:51

Hallo Franz und Manfred!
Wieder einmal eine klasse Leistung von euch beiden. Schönes Halo um die Galaxie. Gefällt mir gut, vor allem die vielen Details und die Farben im Zentrum! LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4863
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: M94

Beitrag von markusblauensteiner » 26.04.2019, 18:12

Hallo Franz, hallo Manfred!

Bis ins Zentrum gut aufgelöst, gar nicht einfach bei dem hellen Kern. Und farblich finde ich sie auch sehr gut gelungen - gefällt mir wieder mal hervorragend!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 457
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: M94

Beitrag von michaeldeger » 29.04.2019, 20:37

Hallo Franz und Manfred,

ein wunderbares Bild, gefällt mir sehr gut. Die erreichte Tiefe ist sehr gut, die Strukturen im Kern kommen wunderbar zur Geltung!
Da war die Bearbeitung sicherlich nicht ganz einfach.

LG
Michael

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5628
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: M94

Beitrag von tommy_nawratil » 14.05.2019, 01:29

hallo ihr beiden,

ein sehr schönes Bild der M94, mit hinghauchtem aber schön definiertem äusseren Ring,
und jeder Menge Detail im Inneren der Galaxie. Das macht Freude beim Hinschauen!

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Antworten