Herkules Widefield

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
RiedlRud
Austronom
Beiträge: 890
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Herkules Widefield

Beitrag von RiedlRud » 26.06.2019, 14:13

Lieb Astrokollegen!
Nachdem wolkenloser Himmel vorhergesagt wurde, habe ich den Star Adventurer nach Budapest mitgenommen und ein Widefield vom Herkules mit dem Sigma gemacht. Naja, die Stadt ist nicht die Südsteiermark :-((.
Die bieden KST-Haufen M13 und M92 sind klar zu sehen und am Rand aufgelöst. Bei M13 kann man sogar die benachbarte Galaxy erkennen. Mann kann bis zu 500% in des Bild hineinzoomen und man sieht immer mehr. Die Sterne sind teilweise quadrate von den Pixeln und nicht mehr rund. Das Sigma löst bei f2,8 wirklich hervorragend auf. Man muß allerdings den Fokus punktgenau erwischen und er darf sich nicht einmal ein kleines Stück verändern. Sonst ist im Gegensatz zum Schwan nicht allzuviel los im Herkules. Viel Spaß beim durchschauen.
Bild
CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
ReiFu
Austronom
Beiträge: 3507
Registriert: 04.02.2008, 14:00
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Herkules Widefield

Beitrag von ReiFu » 27.06.2019, 19:24

Hallo Rudi

Du hast da mit der kleinen Brennweite ein schönes Übersichtsbild vom Herkules erstellt. Interessant wie die Kugelsternhaufen da schon rauskommen.
clear sky wünscht

Reinhard

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 890
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Herkules Widefield

Beitrag von RiedlRud » 01.07.2019, 22:31

Hallo Reinhard,
Danke für die Rückmeldung. Ja, das Objektiv ist echt gut! LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Antworten