Östlicher Schleiernebel

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Roland81
Beiträge: 45
Registriert: 10.10.2017, 23:36

Östlicher Schleiernebel

Beitrag von Roland81 » 02.07.2019, 10:44

Hallo Astrofreunde,

Nach einiger Zeit der visuellen Astronomie hab ich endlich mal wieder den F4 Newton ausgepackt und mich an ein Objekt gewagt... die Aktion war auch nicht gerade von langer Hand geplant und offenbar hat sich der Distanzring zum Komakorrektor minimal verstellt...
Nichts desto trotz hab ich erstmal weitergemacht weil ich den Knochenhandnebel schon immer mal machen wollte...
Letztlich sind 20x300sekunden ISO 800 rausgekommen, vertragen würd der eastern veil deutlich mehr aber ich bin fürs Erste zufrieden :)
Bild
https://www.astrobin.com/412263/0/?nc=user

Benutzeravatar
ReiFu
Austronom
Beiträge: 3557
Registriert: 04.02.2008, 14:00

Re: Östlicher Schleiernebel

Beitrag von ReiFu » 02.07.2019, 20:55

Hallo Roland
Ist für eine Ho-Ruck Partie nach langer Abstinenz einmal gelungen. Potential nach oben hast du ja wie du selbst beschrieben hat noch Einiges. Weiter viel Erfolg!
clear sky wünscht

Reinhard

Antworten