Arp 65 (NGC 90 und NGC 93)

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Franz1
Austronom
Beiträge: 349
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Arp 65 (NGC 90 und NGC 93)

Beitrag von Franz1 » 08.07.2019, 18:24

Hallo,

zwischen 29.6. und 4.7. 2019 habe ich an insgesamt 5 Terminen wieder einmal ein Arp-Objekt, diesmal eingebettet in eine Gruppe weiterer Galaxien im Sternbild Andromeda, aufs Korn genommen. Auf den ersten Blick nicht besonders spektakulär, bieten die sehr unterschiedlichen Teilehmer der Szene doch einige interessante Details.

Bild

NGC 90 und NGC 93 sind zwei wechselwirkende Galaxien in ca. 300 Millionen Lichtjahren Entfernung. NGC 90 zeigt zwei stark elongierte und gebogene Spiralarme mit hellen blauen Sternhaufen als Zeichen reicher Sternentstehung. Halton Arp hat das Paar in seinem Katalog mit der Nummer 65 versehen. Das Feld ist noch reich an weiteren hellen Galaxien wie etwa der größten, NGC 80. Diese linsenförmige Galaxie ist etwa 262 Millionen Lichtjahre entfernt und hat einen Durchmesser von 140.000 Lichtjahren. Sie ist wahrscheinlich gravitativ mit den Galaxien NGC 80, 81, 85 und IC 1546 verbunden.

Bild

Bilddaten und andere Größen:
https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 046208993/
https://www.flickr.com/photos/146686921 ... ed-public/

Am rechten und unteren Bildrand ist auch einiges an Galaktischem Zirrus zu erkennen. Diese auch als IFN (Integrated Flux Nebula) genannten Wolken aus Staub und Teilchen geringer Dichte reflektieren das Sternenlicht unserer Milchstrasse und liegen nur wenig oberhalb der Scheibenebene unserer Galaxie.
Besser zu sehen im invertierten Bild:
https://www.flickr.com/photos/146686921 ... ed-public/

Bildaufnahme (LRGB 130/50/50/50min mit ASA 12" f/3,6 und FLI ML8300, Darks und Flats) durch Franz, Bildbearbeitung Manfred.

LG und CS
Franz und Manfred

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4958
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Arp 65 (NGC 90 und NGC 93)

Beitrag von markusblauensteiner » 09.07.2019, 20:33

Hallo Franz, hallo Manfred,

ist wieder ein sehr feines Bild aus eurer Schmiede!
Trotz der Winzigkeit der Galaxien kommen die Details gut heraus. Der galaktische Zirrus ist eine schöne Zugabe.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 495
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: Arp 65 (NGC 90 und NGC 93)

Beitrag von michaeldeger » 10.07.2019, 09:06

Hallo Franz und Manfred,

Euer neues Galaxienbild gefällt mir sehr. Der schwache galaktische Zirrus ist noch eine schöne Zugabe.

LG
Michael

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5685
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Arp 65 (NGC 90 und NGC 93)

Beitrag von tommy_nawratil » 11.07.2019, 00:39

hallo Franz hallo Manfred,

wieder ein sehr schöner Ausblick ins tiefe All, die Galaxiengruppe ist fast wie ein Sternhaufen mit den vielen elliptischen.
Die NGC90 schlägt um sich mit ihren blauen Ärmchen, ein schöner Kontrapunkt (musikalisch notiert)

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 937
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Arp 65 (NGC 90 und NGC 93)

Beitrag von RiedlRud » 12.07.2019, 09:47

Hallo Franz und Manfred!
Eine schöne Übersicht über diese Arp Gruppe. Sieht echt gut aus! Wäre Interessant was ihr da mit dem großen Newton an Details noch herausholen könntet!? Jedenfalls 1a gemachtes Foto!!
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
herwig_p
Austronom
Beiträge: 288
Registriert: 27.05.2013, 14:25

Re: Arp 65 (NGC 90 und NGC 93)

Beitrag von herwig_p » 14.07.2019, 12:23

Hallo Franz, hallo Manfred,
Sehr interessante Galaxiengruppe! Ich schließe mich den Vorpostern an, gefällt mir auch sehr gut,
LG Herwig
Optics: Lacerta 200/800 Fotonewton "ohne Namen", SW130/650 PDS Newton, Lacerta 72/432mm ED-APO, Canon EF 200mm 2.8L, Samyang 135mm 2.0
http://www.astrobin.com/users/herwig_p/

Franz1
Austronom
Beiträge: 349
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: Arp 65 (NGC 90 und NGC 93)

Beitrag von Franz1 » 28.07.2019, 16:59

Hallo Markus, Michael, Tommy, Rudi und Herwig,

spät aber doch mein Dank für euer Feedback zu unserem Arp65-Feld.
@ Rudi: Der 15"er steht in den Startlöchern, hat aber derzeit noch etwas Jupiter und Saturn auf dem Programm.

LG und CS
Franz

Antworten