Vela Supernova Rest und Kompagnions

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5668
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Vela Supernova Rest und Kompagnions

Beitrag von tommy_nawratil » 29.07.2019, 00:38

hallo,

das Sternbild vela vor der Nase, muss auch ein Versuch gemacht werden den zarten Supernova Überrest einzufangen.
Es ist einm ziemlich grosses filamentartiges Gebilde mitten in der Milchstrasse, und ich habe an zwei Abenden
leicht unterschiedliche Bildfelder mit dem Samyang 135mm und der Eos6d aufgenommen und nachher verschmolzen.
Daher das ungewöhnliche fast quadratische Bildformat. Eine Reihe von Emissionsnebeln sind in der Umgebung zu sehen
die alle Gum oder RCW Nummern tragen. Hier findet man viele lohnende Objekte auch für längere Brennweiten.

Bild

bessere Vorschaugrösse: https://live.staticflickr.com/65535/483 ... 067d_o.jpg

50% Grösse: https://cdn.astrobin.com/thumbs/XM1caL0 ... hqkGbg.jpg

Daten und beschriftete Version auf Astrobin: https://www.astrobin.com/417387

87x3min, Eos6da bei Iso400, Montierung war eine G11/FS2 von Faried, die auch eine zweite Kamera trug.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 995
Registriert: 15.11.2013, 16:31
Wohnort: Gallneukirchen / Altenberg
Kontaktdaten:

Re: Vela Supernova Rest und Kompagnions

Beitrag von AstroVis » 29.07.2019, 14:10

Hallo Tommy,

wow, wieder einmal ein echter Tommy. Immer wieder beeindruckend, welchen Zauber Du dem Himmel entreißt.
Eine geniale Aufnahme.

LG Horst

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4389
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Vela Supernova Rest und Kompagnions

Beitrag von TONI_B » 29.07.2019, 18:16

Ja, Tommy ist und bleibt ein Künstler!

Bei ihm vereinigt sich das technische Verständnis mit einer gehörig Portion an Kreativität - absolut bewundernswert.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 928
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Vela Supernova Rest und Kompagnions

Beitrag von RiedlRud » 29.07.2019, 19:53

Hallo Tommy!
Einfach geniales Bild. Es scheint ganz egal zu sein, welches Objektiv oder Teleskop, immer kommt ein "Hammer Bild" heraus!
Echt super! CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Antworten