M101 LRGB

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
ReiFu
Austronom
Beiträge: 3546
Registriert: 04.02.2008, 14:00
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

M101 LRGB

Beitrag von ReiFu » 30.07.2019, 16:31

Hallo

Konnte in 5 kurzen Nächten im Juni 53x600s "L" Bilder sammeln und habe die mit alten Aufnahmen zu einem LRGB verarbeitet.

Bild
clear sky wünscht

Reinhard

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 491
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: M101 LRGB

Beitrag von michaeldeger » 05.08.2019, 16:29

Hallo Reinhard,

der Aufwand hat sich gelohnt, sehr gutes Ergebnis von M 101.

LG
Michael

Benutzeravatar
ReiFu
Austronom
Beiträge: 3546
Registriert: 04.02.2008, 14:00
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: M101 LRGB

Beitrag von ReiFu » 05.08.2019, 19:28

Hallo Michael

Danke für deine Antwort!
In diesen kurzen Nächten ist das natürlich schon eine challenge - ich habe mich dann doch über das Ergebnis gefreut!.
clear sky wünscht

Reinhard

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 928
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: M101 LRGB

Beitrag von RiedlRud » 06.08.2019, 15:21

Hallo Reinhard!
Gratuliere zu diesem Bild. Gefällt mir gut, vor allem weil auch mehr Umgebund dabei ist und die Galaxie dadurch schön hervorkommt.
Habe ich auch schon mehrmals versucht, aber bis jetzt noch kein wirklich brauchbares Resultat zusammengebracht.
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4938
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: M101 LRGB

Beitrag von markusblauensteiner » 07.08.2019, 23:27

Hallo Reinhard,

die insgesamt 19 h haben dir eine sehr gute Tiefe beschert. Wunderbar, wie weit sich die Spiralarme nach außen verfolgen lassen.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
ReiFu
Austronom
Beiträge: 3546
Registriert: 04.02.2008, 14:00
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: M101 LRGB

Beitrag von ReiFu » 08.08.2019, 18:59

Hallo Rudi

Die ist meiner Meinung nach nicht einfach - so ganz zufrieden bin ich auch noch nicht.

Hallo Markus

Von der Tiefe her ist das so ziemlich das Maximum was ich aus Wr. Neustadt (rote Zone der Lichtverschmutzung) erreichen kann und damit bin ich auch zufrieden. Mit den Farben kann ich glaube ich noch Einiges holen.
clear sky wünscht

Reinhard

Antworten