Sh2-74

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3407
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Sh2-74

Beitrag von Josef » 26.09.2019, 19:26

Hallo!

Dieser Nebel ist nicht sehr groß, passt aber gut bei der Zeit um Vollmond mit dem h-alpha-Filter zu arbeiten.
Ein größeres Teleskop kann wahrscheinlich etwas mehr Struktur und Details im dunkleren Bereich aufnehmen.
Ein breiteres Sichtfeld wie hier kann ein wenig die düsteren Nebel um SH2-74 aufgreifen, dieser Bereich ist aber sehr schwach (oder meine alte 314ner :lol: ).
Zumindest kann ich jetzt auch bei der Säufersonne ein wenig Photonen im Deep Sky sammeln.

Bild
Aufnahmeteleskop:Astro Professional 115/800 Triplet
Aufnahmekamera:Atik 314L
Brennweitenreduzierung:Long Perng 2" 0.6x Reducer and Corrector for APO
Filter:Baader Planetarium Baader H-Alpha pass filter 7nm
Datum:20. September 2019
Aufnahmedauer: 6.8 Stunden
Durchschnittliches Mondalter: 20.56 Tage
Durchschnittliche Mondphase: 66.57%
RA Zentrum: 287,254 Grad
DEC Zentrum: 5,598 Grad
Ausrichtung: 358,339 Grad
Feldradius: 0,666 Grad

Antworten