Dr 35 - ein neuer vermutlicher PN

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Tommy
Austronom
Beiträge: 1139
Registriert: 27.08.2009, 16:45
Wohnort: Zellerndorf
Kontaktdaten:

Dr 35 - ein neuer vermutlicher PN

Beitrag von Tommy » 29.09.2019, 17:23

Grüß euch

Dr 35 ist ein von Marcel Drechsler im Mai 2019 entdeckter, vermutlicher PN im Sternbild Cassiopeia.

Belichtungszeit ~25h
Moravian G3-16200
ASA 10" Astrograph, ASA DDM60

Daten und höhere Auflösung: http://www.distant-lights.at/dr35-2019_08_05.htm
Bild

LG
Thomas

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3407
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Dr 35 - ein neuer vermutlicher PN

Beitrag von Josef » 29.09.2019, 19:51

Hallo Thomas,

wieder einmal mehr ein sehenswertes Ergebnis von Dir und noch dazu eine Neuentdeckung, auch nicht schlecht!

Benutzeravatar
Tommy
Austronom
Beiträge: 1139
Registriert: 27.08.2009, 16:45
Wohnort: Zellerndorf
Kontaktdaten:

Re: Dr 35 - ein neuer vermutlicher PN

Beitrag von Tommy » 03.10.2019, 21:40

Danke Josef!

Dieses Ding ist extrem schwach, sonst wäre es vermutlich schon früher entdeckt worden.
Marcel hat das Talent und das Gespür für sowas, andere würden das als Bildfehler oder Fehler im Flatfielding abtun.

LG
Thomas

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 522
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: Dr 35 - ein neuer vermutlicher PN

Beitrag von michaeldeger » 04.10.2019, 13:37

Hallo Thomas,

super Aufnahme dieses neu entdeckten PN!

LG
Michael

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1034
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Dr 35 - ein neuer vermutlicher PN

Beitrag von RiedlRud » 06.10.2019, 12:16

Hallo Thomas!
Habe das Bild von Marcel auch gesehen. Haette nie und nimmer auf etwas Neues getippt. Dein Bild ist aber genauso super. Die Belichtungszeit ist aber auch extrem. Gratuliere zum Ergebnis! LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
Tommy
Austronom
Beiträge: 1139
Registriert: 27.08.2009, 16:45
Wohnort: Zellerndorf
Kontaktdaten:

Re: Dr 35 - ein neuer vermutlicher PN

Beitrag von Tommy » 07.10.2019, 18:34

Hallo Michael und Rudi

Vielen Dank!

LG
Thomas

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4998
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Dr 35 - ein neuer vermutlicher PN

Beitrag von markusblauensteiner » 12.10.2019, 11:34

Hallo Thomas!

Ja, Marcel hat da einige echte Herausforderungen bereit. Das schöne an den Dingern finde ich, dass sie nicht winzig klein sind und
Geduld erfordern. Du hast sie jedenfalls aufgebracht, und heraus kommt ein sehr schöne (erstes?) Farbbild von Dr 35.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Antworten