IC 426 im Orion

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1026
Registriert: 16.09.2016, 09:30

IC 426 im Orion

Beitrag von RiedlRud » 02.11.2019, 21:49

Liebe Astrokollegen!
Als späten Abschluß der Nationalfeiertagsnacht habe ich noch einen der IC Nebel im Gürtel des Orion aufgenommen. Leider ist wieder Nebel eingefallen, daher nur die kurze Belichtungszeit. Es gibt dort mehrere IC Objekte die wahrscheinlich wegen der berühmten Nachbarn selten fotografiert werden.
Aufnahme wie immer C11 und noch die kleine D5100 mit 1,7 Std.
Bild
CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3407
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: IC 426 im Orion

Beitrag von Josef » 03.11.2019, 11:29

Schwaches Teil Rudi, fein rausgearbeitet.
Die Galaxien im Hindergrund bereichern das Bild!

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4407
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: IC 426 im Orion

Beitrag von TONI_B » 03.11.2019, 15:38

Was hast du heuer noch nicht fotografiert? :lol:

Du haust ein super Bild nach dem anderen raus! Dein Setup und deine EBV scheinen wirklich gut zu funktionieren.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1026
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: IC 426 im Orion

Beitrag von RiedlRud » 03.11.2019, 17:24

Hallo Josef und Toni!
Zuerst danke für das nette Feedback. Ich muß leider schauen, dass ich halbwegs brauchbare Daten zusammenbringe, da meine Bearbeitungskenntnisse noch immer nur rudimentär sind. Ich muß halt manchmal ein Bild in mehreren Varianten bearbeiten, bis eines paßt.
Das Nationalfeiertagswochenende war aber ausnahmsweise echt gut. 3 Nächte jeweils bis 5 Uhr früh mit guten Bedingungen - Seeing war nicht ideal, aber das ist schon Jammern auf hohem Niveau.
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Antworten