VdB 152_der Pinguin im Kepheus

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 492
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

VdB 152_der Pinguin im Kepheus

Beitrag von Tackleberry » 23.11.2019, 17:25

Hallo alle zusammen

Hier nun die letzte Epsilon-Aufnahme der Schönwetterkatastrophe im Oktober: VdB152 oder der Pinguinnebel wie ich ihn nenne.
Dieser Reflexionsnebel befindet sich im Sternbild Kepheus direkt unter dem Dunkelnebel LDN 1235, manche kennen ihn vielleicht auch unter dem Namen Darkshark.
Wenn man diesen schwachen Reflexionsnebel mit seinen umliegenden Staubstrukturen und den ganz schwachen HA Gebieten darstellen will muss man schon einiges in Bewegung setzen. Daher verschlug es mich und meine Astrokumpels aufs Stuhleck nahe Spital am Semmering. Auf fast 1800m Seehöhe hielt ich bei perfekten Bedingungen mit meinem Epsilon 130 fast 8,5h bei f3,3 in den Sternenhimmel bevor ich dann im Morgengrauen den doch relativ beschwerlichen Weg hinunter antrat.
Ich muss sagen das war eine der besten Astrosessions die ich je erlebt hatte, das Stuhleck geht wirklich nur dann wenn absolut alles passt und dieses mal war dem so :wink:

Bild

Ich bin sehr Zufrieden mit dem Ergebnis, vielleicht leg ich ja noch beizeiten mit dem HA Filter nach, fürs erste passts jedenfalls mal.
Hoffe er gefällt euch.

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1046
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: VdB 152_der Pinguin im Kepheus

Beitrag von RiedlRud » 23.11.2019, 18:10

Hallo Gabriel!
Die Bilder mit dem Tak sind immer wieder etwas besonderes. Noch dazu eine relativ lange Belichtungszeit bei f3,3!!! Würdiges Bild des Tages!
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 492
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: VdB 152_der Pinguin im Kepheus

Beitrag von Tackleberry » 25.11.2019, 15:17

Vielen Dank Rudi

Freu mich über mein zweites IOTD :)

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5708
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: VdB 152_der Pinguin im Kepheus

Beitrag von tommy_nawratil » 27.11.2019, 00:49

hallo Gabriel,

sehr schönes Bild, so ein Detail und farbenreiches Gebiet, mit dem Staub, Refexions und Ha Nebel in wilder Mixtur.
und auch kongenial ausgearbeitet - Gratuliere zum IOTD, das ist verdient!

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 492
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: VdB 152_der Pinguin im Kepheus

Beitrag von Tackleberry » 27.11.2019, 19:23

Danke dir Tommy

Die Ausarbeitung war ehrlichgesagt trotz der astreinen Lights eine ziemliche Challenge.
Die ganzen Strukturen und Farbunterschiede herauszuarbeiten hat mir einiges abverlangt 😉

CS Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Antworten