Möwennebel- Kurzbelichtet

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 357
Registriert: 24.08.2013, 17:32

Möwennebel- Kurzbelichtet

Beitrag von Niko » 01.01.2020, 14:26

Hallo Leute,

Hab da noch ein Paar Daten vom Oktober auf meiner Festplatte gefunden.
Nach etwas herumbasteln mit den Photonen kam ein doch ansehnliches Bild zustande.
Aufgenommen am Stuhleck ende Oktober am letzten Abdrücker zur Morgendämmerung.
Bild
Alle Daten zu dem Bild findet ihr auf AB.

LG Niko
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000, William Optics RedCat 51, Sigma Art 50mm, SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da, EOS 6D mod

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1280
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Möwennebel- Kurzbelichtet

Beitrag von RiedlRud » 09.01.2020, 21:25

Hallo Niko!
Schönes Bild geworden. Der White Cat scheint gut zu funktionieren!
LG Rudi
Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF, Sharpstar 2032 Astrograph, SW120/900ED, SW80/600ED, Sharpstar 76mmEDPH, Lacerta 72/432 EQ8 pro, NEQ6 pro, Mgen2, Nikon D750a, Nikon D5100a,Zwo 290MC und 290MM, Star Adventurer

Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 357
Registriert: 24.08.2013, 17:32

Re: Möwennebel- Kurzbelichtet

Beitrag von Niko » 11.01.2020, 17:04

Hallo Rudi!

Danke für dein nettes Feedback.
Mit einem dunklen Himmel funktioniert die Redcat besonders gut. Die Höhe mit 1782m war auch ein Vorteil.
Belichtet wurden ledeglich 5 Lights a 8 min in der Morgendämmerung. Hab eigentlich nicht ein so gutes Ergebnis erwartet.
LG Niko
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000, William Optics RedCat 51, Sigma Art 50mm, SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da, EOS 6D mod

Antworten