VDB14

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
martl
Austronom
Beiträge: 782
Registriert: 22.11.2009, 19:31
Wohnort: Volders
Kontaktdaten:

VDB14

Beitrag von martl » 24.01.2020, 22:35

Hallo Leute!

Einer meiner Neujahrsvorsätze war, endlich wieder mal mit dem 8" auf den Weerberg zu fahren, nachdem ich 2019 ausschließlich mit dem 10" im Garten verbracht hab (so ich mich mal aufraffen konnte). Da wir ja in Tirol nicht nebelgeplagt sind und im Falle auch auf den Berg fahren können, hab ich die letzten 3 Nächte am Weerberg verbracht. Dienstag hats mich um 22:30 eingezirrt, Mittwoch war fantastisch und Donnerstag kam ich bei Föhn und +5 Grad fast ins Schwitzen (immerhin auf 1300m). VDB14 war eher eine spontane Idee meines Astrokollegen. Der hat sich aber als recht zäh erwiesen, überhaupt die schwachen Ha-Gebiete wollten nicht so recht aufs Foto. Insgesamt 61x8min mit ISO320 und der 6Da mit dem 8"f4 und dem 3" Wynne (der mir wieder mal einen ziemlichen Reflex vom hellen Stern eingebrockt hat), also eigentlich für meine Verhältnisse eine Marathonbelichtung :D . Aufnahme auf der Galerie: http://www.astrostammtisch.com/galerie/ ... p?pid=2084
LG
Martin

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3444
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: VDB14

Beitrag von Josef » 25.01.2020, 00:06

Hallo Martin!

Hammerbild, da passt einfach alles - tolle Arbeit!

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 550
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: VDB14

Beitrag von michaeldeger » 25.01.2020, 12:25

Hallo Martin,

wunderbares Bild von vdB 14, gefällt mir sehr gut!

LG
Michael

martl
Austronom
Beiträge: 782
Registriert: 22.11.2009, 19:31
Wohnort: Volders
Kontaktdaten:

Re: VDB14

Beitrag von martl » 26.01.2020, 12:13

Hallo Leute!

Vielen Dank für die positiven Kommentare.
LG
Martin

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5038
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: VDB14

Beitrag von markusblauensteiner » 26.01.2020, 17:47

Hallo Martin!

Fantastisch, vom Bildausschnitt mit Stock 23 rechts oben bis hin zur Bearbeitung!
Ich fand das Duo auch ziemlich schwierig...

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1124
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: VDB14

Beitrag von RiedlRud » 29.01.2020, 23:18

Hallo Martin!
Kann mich den Vorpostern nur anschliessen! Die vielen zarten Strukturen herauszuholen war sicher eine Herausforderung.
Gratuliere dazu! LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/NikonD750 mod./Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Franz1
Austronom
Beiträge: 395
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: VDB14

Beitrag von Franz1 » 29.01.2020, 23:29

Hallo Martin,

Das ist wirklich ein wunderschönes Bild, sehr differenziert in den Farben und mit sehr guter Auflösung.
gefällt mir sehr!

Lg
Franz

martl
Austronom
Beiträge: 782
Registriert: 22.11.2009, 19:31
Wohnort: Volders
Kontaktdaten:

Re: VDB14

Beitrag von martl » 30.01.2020, 23:27

Hallo Leute!
Vielen Dank :) . Diesmal wars so knapp mit dem Ausschnitt, dass ich sogar noch den Teil mit der Vignettierung vom Klappspiegel mitnehmen musste, normal schneid ich den ab weil da ist das SR-Verhältnis nicht so gut und muss ich dann auch die banding reduction von PI recht stark einsetzen. Die wirkt zwar Wunder, macht aber durchaus Artefakte, wenn man sie zu stark einsetzt. Vielleicht denk ich doch mal über einen Epsilon 130 nach :D .
LG
Martin

Antworten