NGC 2244 Rosette Nebula

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
GeBs
Beiträge: 48
Registriert: 03.03.2019, 03:08

NGC 2244 Rosette Nebula

Beitrag von GeBs » 28.01.2020, 15:34

Ich möchte euch hier mein erstes Foto das nicht bei mir im Garten aufgenommen worden ist zeigen. Ich war am 29. Dezember 2019 mit Niko, Gabriel und Marcus zum ersten Mal auf der Ebenwaldhöhe in der Steiermark. Eine super Location, aber die 10 Stunden bei -10°C waren nicht ohne.
Ich habe dort den IC 2118 Witch Head Nebula und danach kurz den NGC 2244 Rosette Nebula abgelichtet. Für 2 Stunden Aufnahmezeit finde ich das Ergebnis super.

Bild
Details wie immer unter https://www.astrobin.com/ut0zzx/B/.

Freue mich auf euer Feedback.
Skywatcher AZ-EQ6-Pro / Skywatcher Esprit 80 ED / Skywatcher 200/1000 Newton / Canon EOS 600D mod.

https://www.astrobin.com/users/GeBs/
https://500px.com/gebs1974

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4425
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: NGC 2244 Rosette Nebula

Beitrag von TONI_B » 28.01.2020, 22:17

Ein schönes Bild und eigentlich sehr dezent ausgearbeitet!

mMn könnte man da noch etwas "Gas" geben... 8)
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

gnnyman
Beiträge: 10
Registriert: 15.09.2019, 11:08

Re: NGC 2244 Rosette Nebula

Beitrag von gnnyman » 29.01.2020, 08:05

Hallo und guten Morgen,
Ein sehr schönes Bild, gut detailliert - nur hätte ich noch etwas mehr Farbe hineingebracht - die Farbdynamik könnte man steigern ohne dass es kitschig wird. Aber es gefällt mir sehr gut - vor allem die feinen Details sind sehr gut zu sehen!

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1124
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: NGC 2244 Rosette Nebula

Beitrag von RiedlRud » 29.01.2020, 23:02

Ich schließe mich Toni an! Das Bild ist wirklich super gemacht, aber etwas Farbe kann es noch vertragen!
CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/NikonD750 mod./Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Franz1
Austronom
Beiträge: 395
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: NGC 2244 Rosette Nebula

Beitrag von Franz1 » 29.01.2020, 23:07

hallo Gebhard (diesmal richtig, nicht hart),

Auch der Rosettennebel gefällt.
es braucht nicht immer knallig sein.

Lg
franz

Benutzeravatar
GeBs
Beiträge: 48
Registriert: 03.03.2019, 03:08

Re: NGC 2244 Rosette Nebula

Beitrag von GeBs » 31.01.2020, 11:40

Danke für das nette Feedback. Da ich es im Regelfall mit den Farben noch übertreibe, wollte ich mich hier einmal zurückhalten. Vielleicht mach ich noch eine "bunte" Version dazu :D
Skywatcher AZ-EQ6-Pro / Skywatcher Esprit 80 ED / Skywatcher 200/1000 Newton / Canon EOS 600D mod.

https://www.astrobin.com/users/GeBs/
https://500px.com/gebs1974

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5038
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: NGC 2244 Rosette Nebula

Beitrag von markusblauensteiner » 07.02.2020, 16:27

Hallo Gebhard,

dein Rosettennebel aus der "Outdoorwerkstatt" gefällt mir gut. Farblich finde ich ihn schön, auch was die Sättigung angeht.
Der Himmelshintergrund rund um Nebel ist etwas blau-grünlastig, was das Histogramm auch zeigt. Neutralisierst du den, kommt der rote Nebl gleich noch etwas besser zur Geltung.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Antworten