First Light mit der WhiteCat51 vom IC443 Jellyfish Nebula

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
GeBs
Beiträge: 51
Registriert: 03.03.2019, 03:08

First Light mit der WhiteCat51 vom IC443 Jellyfish Nebula

Beitrag von GeBs » 24.02.2020, 11:41

Hier mein erstes Bild mit der William Optics WhiteCat 51 vom IC443 Jellyfish Nebula. Aufgenommen auf der Steyersberger Schwaig. Leider sind sich in dieser Nacht nur 25 Lights ausgegangen.
IC 443 (auch als Quallen-Nebel und Sharpless 248 (Sh2-248) bekannt) ist ein galaktischer Supernovaüberrest im Sternbild Gemini. In der Nähe befindet sich der Stern Eta Geminorum. Ihre Entfernung beträgt ungefähr 5.000 Lichtjahre von der Erde.

Bild
Details wie immer unter https://www.astrobin.com/daa7tj/?nc=user.

Bitte um Feedback :)
Skywatcher AZ-EQ6-Pro / Skywatcher Esprit 80 ED / Skywatcher 200/1000 Newton / Canon EOS 600D mod.

https://www.astrobin.com/users/GeBs/
https://500px.com/gebs1974

Benutzeravatar
AstroVis
Austronom
Beiträge: 1030
Registriert: 15.11.2013, 16:31

Re: First Light mit der WhiteCat51 vom IC443 Jellyfish Nebula

Beitrag von AstroVis » 24.02.2020, 12:16

Hallo Gebhard,

sehr schöne Aufnahme mit einer guten Optik :)

Gruß Horst

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1168
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: First Light mit der WhiteCat51 vom IC443 Jellyfish Nebula

Beitrag von RiedlRud » 27.02.2020, 17:48

Hallo Gebhard!
Sehr schönes Bild. Der White Cat scheint echt gut zu sein!
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/NikonD750 mod./Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Antworten